PLAYNATION NEWS Animal Crossing Switch

Animal Crossing Switch - Neuer Markenschutzeintrag gesichert

Von Wladislav Sidorov - News vom 23.01.2018, 07:00 Uhr
Animal Crossing Switch Screenshot

Nintendo hat in Japan einen Markenschutzeintrag für Animal Crossing beantragt. Der könnte auch ein Anzeichen für den kommenden Switch-Teil sein. Die Entwicklung soll schließlich bereits gestartet sein.

In Japan hat sich Nintendo einen Markenschutzeintrag für Animal Crossing gesichert. Damit verzichtet das Unternehmen auf den japanischen Namen „Dobutsu no Mori“ und registriert den englischsprachigen Begriff.

Die Marke umfasst Videospiele für Konsolen und Smartphones, Merchandise, Controller, Brettspiele, Kartenspiele, Schutzhüllen, Sammelkartenspiele und mehr. Offenbar handelt es sich um einen provisorisch beantragten Markenschutz.

Nintendo Nintendo LAN-Party endet in Schießerei: Drei Schwerverletzte

Animal Crossing für die Nintendo Switch

Spieler hoffen derweil, dass es sich hierbei um ein Anzeichen für einen kommenden Switch-Titel handelt. Eine Ankündigung dazu steht bislang nämlich noch aus.

Die Entwicklung des neuen Teils soll derzeit bereits gestartet sein. Was man bereits weiß, erfahrt ihr in der folgenden News:

Animal Crossing Switch Animal Crossing Switch Entwicklung offenbar bereits gestartet

Animal Crossing für Nintendo Switch Markenschutzeintrag

KOMMENTARE

News & Videos zu Animal Crossing Switch

Animal Crossing Switch Animal Crossing Switch - Offiziell enthüllt, Release im nächsten Jahr Animal Crossing Switch Animal Crossing Switch - Neuer Markenschutzeintrag gesichert Animal Crossing Switch Animal Crossing Switch - Entwicklung offenbar bereits gestartet Google Google - Projekt Stadia angekündigt: System ermöglicht Spielen auf unzähligen Plattformen via Stream The Culling The Culling - Entwickler müssen die Reißleine ziehen: Server werden in Kürze abgeschaltet
News zu Google

LESE JETZTGoogle - Das ist der Stadia-Controller für die Gaming-Plattform