PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Sony entlässt tausende Mitarbeiter

Von Michael Friebe - News vom 10.04.2012, 09:30 Uhr
Allgemein Screenshot

In der gestrigen Abendausgabe der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei wurde berichtet dass Sony, der Schöpfer von PlayStation, plant 10.000 Mitarbeiter zu entlassen. Die Betroffenen sollen dabei vor allem aus dem Chemie-Sektor und der Fertigung von kleinen bis mittelgroßen LCD-Displays stammen. Der Konzern soll damit die Konsequenzen aus einem schlechten Geschäftsjahr ziehen. Alleine im letzten Quartal erlitt die Firma 1,6 Milliarden Euro Verlust. Hauptsächlich das Fernseh-Segment verzeichnet einen enormen Verkaufsrückgang. 

Mehr zu diesem drastischem Stellenabbau soll wohl diesen Donnerstag von Sony selbst bekannt gegeben werden während der neue Geschäftsführer des Unternehmens Kazuo Hiari eine neue Vermarktungsstrategie vorstellt. Dieser hatte bereits am Monatsanfang still und heimlich die Stelle von Howard Stringer übernommen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Nicht nur Politiker gehackt: Auch YouTuber wie Gronkh, LeFloid, Unge, Wissen2Go Allgemein Allgemein - Brettspiel: Bundeswehr Monopoly erscheint Ende März 2019 Allgemein Allgemein - Erster Trailer zum Spin-off Men in Black: International veröffentlicht Allgemein Allgemein - Horrorlegende John Carpenter möchte Soundtrack für Videospiel produzieren Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Zweiter DLC Das Schicksal von Atlantis ist jetzt verfügbar God of War God of War - Einer der bedeutendsten Momente des Abenteuers wäre fast gestrichen worden
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Mai neu bei Netflix