PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Die Sims Mittelalter - Launch der offiziellen Seite

Von Redaktion PlayNation - News vom 21.12.2010, 14:59 Uhr

Heute starteten Electronic Arts die offizielle Seite zum kommenden Titel Die Sims Mittelalter.

Zum ersten Mal stehen damit umfangreichere Informationen zu unterschiedlichen Behausungen, Quests und nicht zuletzt Klassen zur Verfügung.

Im vollkommen eigenständigem Ableger der Sims-Reihe, werdet ihr diesmal keine Familie, sondern direkt ein gesamtes Königreich unter eure Fittiche nehmen. Zwar diente dieSims 3 Engine als Grundgerüst, ansonsten hat sich aber einiges verändert.

So muss, wer als Burgherr erfolgreich sein möchte dafür sorgen, dass Hufschmiede immer genügend Waffen für die Ritter herstellen, damit diese letztlich ihre heroischen Taten vollbringen dürfen von denen wiederum die Barden in ihren Liedern berichten. Währenddessen braut der Arzt allerlei Tinkturen zusammen, welche eure Untertanen vor Krankheiten schützen.

Ein Bild davon, was euch sonst noch erwartet und wie so eine mittelalterliche Siedlung letztendlich aussieht, könnt ihr euch auf der Seite nun selbst machen. Die Sims Mittelalter wird voraussichtlich im Frühjahr 2011 erscheinen.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Nicht nur Politiker gehackt: Auch YouTuber wie Gronkh, LeFloid, Unge, Wissen2Go Allgemein Allgemein - Brettspiel: Bundeswehr Monopoly erscheint Ende März 2019 Allgemein Allgemein - Erster Trailer zum Spin-off Men in Black: International veröffentlicht Allgemein Allgemein - Horrorlegende John Carpenter möchte Soundtrack für Videospiel produzieren Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Amazon Amazon - EA-Spiele im Sale: Sims, Battlefield & mehr zum Schnäppchenpreis Game of Thrones Game of Thrones - Recap Staffel 8 Episode 2 - Die Nacht ist dunkel und doch sehr öde
News zu God of War

LESE JETZTGod of War - Bedeutendes Gameplay-Element wäre fast gestrichen worden