PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Robert Kotick verdiente 2012 knapp 65 Millionen Dollar

Von Dustin Hasberg - News vom 27.04.2013, 14:28 Uhr
Allgemein Screenshot

Mit einem Verdienst von knapp 65 Millionen US-Dollar ist Robert Kotick von Activision Blizzard einer der reichsten Firmenchefs in den USA.

Mit seinem Gehalt dürfte Robert Kotick recht zufrieden sein. Der Activision Blizzard-CEO verdient alleine im Jahre 2012 knapp 65 Millionen US-Dollar. Dabei entfallen allerdings 56 Millionen US-Dollar auf seine Aktienanteile bei Activision Blizzard. Sein Grundgehalt beträgt wohl insgesamt 2 Millionen US-Dollar. Trotzdem gehört Kotick mit zu den reichsten Firmenchefs in den USA. Beispielshalber verdiente der Chef von Disney "nur" 40,2 Millionen US-Dollar.

Bereits seit 1991 zeichnet sich Robert Kotick als CEO von Activision Blizzard aus. Damals konnte er sich noch günstig mit Anteilen von Call of Duty und anderen Spielen eindecken, bevor diese einen weltweiten Erfolg feiern konnten. Ganz nebenbei ist Kotick auch Vorstandsmitglied bei Coca Cola.

Robert Kotick gehört mit zu den reichsten CEOs in den USA.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Nicht nur Politiker gehackt: Auch YouTuber wie Gronkh, LeFloid, Unge, Wissen2Go Allgemein Allgemein - Brettspiel: Bundeswehr Monopoly erscheint Ende März 2019 Allgemein Allgemein - Erster Trailer zum Spin-off Men in Black: International veröffentlicht Allgemein Allgemein - Horrorlegende John Carpenter möchte Soundtrack für Videospiel produzieren Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Release-Vorschau Release-Vorschau - E3-Update: Diese Games erscheinen 2019 für PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PC Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Spielwelt ist nicht nur auf Night City begrenzt, ihr könnt in die Badlands reisen
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Der große Gönn Dir Dienstag bei MediaMarkt