PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein - Nicht nur Politiker gehackt: Auch YouTuber wie Gronkh, LeFloid, Unge, Wissen2Go

Von Patrik Hasberg - News vom 07.01.2019, 15:43 Uhr
Allgemein Screenshot
© Kanzlei Wilde Beuger Solmecke

Nicht nur Politiker sind von dem großen Hackerangriff betroffen, auch sensible Daten wie private Adressen und Kreditkarteninfos von bekannten YouTubern seien im Internet veröffentlicht worden, wie die Kölner Kanzlei WBS in einem aktuellen Video mitgeteilt hat.

Ein großer Hackerangriff geht derzeit durch die Medien. Laut Medienberichten sind Handynummern, Adressen, Ausweise, Kreditkarteninfos und zahlreiche weitere private Daten von Politikern im Internet veröffentlicht worden.

Auch YouTuber gehackt

Doch nicht nur Politiker wie Angela Merkel und Frank-Walter-Steinmeier sind betroffen, auch sensible Daten von Prominenten wie Jan Böhmermann und zahlreichen bekannten YouTubern wie Gronkh, LeFloid, Unge, Raydio Roentgen, SallyIsG4y, Kurzgesagt – In a Nutshell und MrWissen2go sollen im Netz veröffentlicht worden sein, wie Rechtsanwalt Christian Solmecke der Kölner Kanzlei Wilde Beuger Solmecke in einem aktuellen Video erklärt.

Unter anderem ist der Twitter-Account des YouTubers und Streamers Unge gehackt worden, wie Simon Wiefels vor kurzem in einem Video bekannt gab.

Mittlerweile ermitteln Staatsanwaltschaft und Verfassungsschutz. Bislang ist jedoch noch unklar, wer für den Hackerangriff verantwortlich ist. Christian Solmecke ist sich aber sicher, dass der oder die Täter gefasst werden. Diesen drohen mehrere Jahre Haft für das Ausspähen von Daten und der Persönlichkeitsrechtsverletzung.

Der eigentliche Skandal sei aber die Tatsache, dass der entsprechende Twitter-Account, über den die Dokumente auf einer Art Adventskalender über mehrere Tage hinweg verbreitet worden sind, noch immer online ist. Bis vor sechs Tagen sollen die sensiblen Daten dort veröffentlicht worden sein. Twitter scheint bislang noch immer nicht reagiert zu haben. Eigentlich müsste Twitter nach Kenntniss der illegalen Inhalte entsprechend handeln, was bislang nicht passiert ist. Dadurch ist das Unternehmen laut dem Rechtsanwalt nun selbst in der Haftung.

Wir werden euch hier auf PlayNation natürlich auch weiterhin auf dem Laufenden halten und berichten, sollte es Neuigkeiten zu diesem Thema geben.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Studie zeigt: Inklusion und Gleichberechtigung in Filmen machen Fortschritte Allgemein Allgemein - Night in the Woods-Entwickler Alec Holowka verstorben Allgemein Allgemein - Nach Missbrauchsvorwürfen: Erstes Studio bricht Verbindung mit beschuldigtem Entwickler Allgemein Allgemein - Serienautor Gordon Bressack (Pinky und der Brain) verstirbt mit 68 Jahren Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Dead by Daylight Dead by Daylight - Der zweite Teaser-Trailer deutet auf den ersten Yamaoka als neuen Killer hin Xbox Scarlett Xbox Scarlett - Laut Xbox-Chef Spencer liegen noch mehrere Konsolengenerationen vor uns
News zu Anthem

LESE JETZTAnthem - BioWare gibt nicht auf: Erwartet uns bald ein Anthem Netxt?