PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein - MegaBits: Pokémon trifft Realität?

Von Thomas Wallus - News vom 17.01.2013, 10:13 Uhr
Allgemein Screenshot

Gibt man dieser Tage den Begriff "MMO" in der Suche von Kickstarter ein, so stolpert man mit MegaBits über ein merkwürdiges Aufeinandertreffen von Pokémon und Realität.

Während Nintendo zum gegenwärtigen Zeitpunkt mit Pokémon X und Y für erneutes Aufsehen sorgt, warten die Verantwortlichen des Projektes MegaBits auf Kickstarter nicht nur auf die nächste Generation ihrer Kindheitserinnerungen, sondern möchten aktiv in die Geschicke ihrer Hobbys eingreifen und so ein ganz eigenes Produkt auf die Beine stellen. Auf den ersten Blick wirkt das Konzept etwas befremdlich und auch die Frage, ob das Ergebnis wirklich unter die Kategorie MMO fällt, hinterlässt noch Fragezeichen. Ob es eines Tages eine Antwort geben wird, hängt von der Finanzierungsbereitschaft der Masse ab. 55.000 US-Dollar fordert MegaBits ein. Doch was ist das Versprechen hinter dem Crowdfunding-Vorhaben?

Kickstarter zeigt einige Beispiele für verschiedene MegaBits.

Eigentlich ist MegaBits eine kuriose Verschmelzung von Pokémon, Tamagotchi, Digimon und Google Maps. Das übergeordnete Ziel liegt darin, die Monstersammler-Erfahrung erlebbar zu machen, denn wer wollte nicht schon immer als Trainer seiner Schützlinge selbst durch die Straßen ziehen? MegaBits macht sich das Smartphone für die Erreichung dieses Zieles zunutze, wie das Kickstarter-Video beweist. Anderen Spielern könnte man daher auch auf der Straße begegnen, wo dann direkt ein Match auf dem mobilen Gerät, genauer gesagt iPhone, eröffnet wird. Auch wilde MegaBits sollen in der Umgebung auffindbar sein. GPS ist hierbei eine Stütze. Wetter, Tageszeiten und andere Umweltfaktoren sollen einen Einfluss darauf haben, welche MegaBits durch die Gegend streifen. Die Tamagotchi-Komponente kommt dadurch zum Tragen, dass den eigenen Monstern auch Nahrung spendiert werden kann. Das stellt die Fantasy-Wesen durchaus zufrieden. Was meint Ihr? Könnt Ihr dem Konzept etwas abgewinnen oder zweifelt ihr aktuell noch an der Qualität und dem Know-How der Entwickler?

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Studie zeigt: Inklusion und Gleichberechtigung in Filmen machen Fortschritte Allgemein Allgemein - Night in the Woods-Entwickler Alec Holowka verstorben Allgemein Allgemein - Nach Missbrauchsvorwürfen: Erstes Studio bricht Verbindung mit beschuldigtem Entwickler Allgemein Allgemein - Serienautor Gordon Bressack (Pinky und der Brain) verstirbt mit 68 Jahren Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen GTA 5 GTA 5 - Rockstar verschiebt die Veröffentlichung des Muscle-Cars Peyote Gasser in GTA Online GTA 5 GTA 5 - Der neue Millionengewinn in GTA Online: Gewinnt den Ocelot Stromberg am Glücksrad
News zu Die Sims 4

LESE JETZTDie Sims 4 - Ab heute Nacht können eure Sims als Studenten die Universität besuchen