PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Japan: Square-Enix schaltet Server von Final Fantasy XI und XIV ab!

Von Redaktion PlayNation - News vom 14.03.2011, 07:00 Uhr

Ein grausames Wochenende liegt hinter Japan. Nachdem ein Erdbeeben mit der Stärke 8,9 die Insel rüttelte, folgte ein Tsunami und schließlich droht in einem Atomreaktor eine Kernschmelze. Aufgrund solchen Ereignissen, muss Japan, besonders Tokio, sein Strom sparen und bündeln. Aus diesem Grund werden die Server der Online-Rollenspiele Final Fantasy XI und Final Fantasy XIV ab dem 13. März um 10 Uhr abgeschaltet. Der Zeitraum beträgt eine Woche.

Die offizielle Seite, die Foren, das Support-Center und der Lodestone werden jedoch zur Verfügung stehen, um Nutzer und Spieler auf den neusten Stand zu halten. Wir hoffen, dass ihr Verständnis für diese Entscheidung habt. Wir hoffen gemeinsam mit den Japanern, dass die Situation sich entschärft.

Mehr Infos erhaltet ihr auf der offiziellen Seite.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Brettspiel: Bundeswehr Monopoly erscheint Ende März 2019 Allgemein Allgemein - Erster Trailer zum Spin-off Men in Black: International veröffentlicht Allgemein Allgemein - Horrorlegende John Carpenter möchte Soundtrack für Videospiel produzieren Allgemein Allgemein - Joaquin Phoenix zum ersten Mal als Joker zu sehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen PlayStation 5 PlayStation 5 - Deshalb erwartet dieser Entwickler mehr Leistung von PS5 und Xbox Scarlett Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen kommende Woche!
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die neuen Angebote zum Wochenbeginn