PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Google bezahlt Blog-Betreiber für positive Beiträge über Chrome

Von Dennis Werth - News vom 04.01.2012, 12:26 Uhr
Allgemein Screenshot

Hat das gigantische Internetunternehmen Google Blooger dazu beauftragt, positive Beiträge über den hauseigenen Browser Google Chrome zu verfassen? Die zuständige Werbefirma Unruly soll demnach einige Blogger, auch kleinere Angebote, damit beauftragt und bezahlt haben.

Interessant ist zudem der Aspekt, dass die Webseiten bestimmte Richtlinien bei der Gestaltung ihrer Webseite einhalten mussten. Unter anderem durften Links zur offiziellen Chrome-Site ausschließlich mit so genannten "nofollow"-Links getagged sein. Bedeutet, dass diese nicht im Index von Google aufsteigen kann bzw. ihren Page-Rang verbessert.

Das Unternehmen kommentierte die Anschuldigung bisher nicht. Aufgedeckt wurde die Aktion anscheinend über einen Blog, der den "nofollow"-Tag vergaß und einen normalen Link ins Angebot setzte.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Joaquin Phoenix zum ersten Mal als Joker zu sehen Allgemein Allgemein - Mikrotransaktionen seien bereits ''unglückliche Realität'', meint 2K-Producer Allgemein Allgemein - Letzter Knall: "The Big Bang Theory" endet nach zwölfter Staffel Allgemein Allgemein - Animationsflut: Simpsons 2 in Arbeit sowie Filme zu Family Guy und Bob's Burgers Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Saturn Saturn - Nur heute: PS4 1TB mit Spider-Man für nur 229 Euro! YouTube YouTube - Die Top 10 Videos mit den meisten Dislikes
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neue Games für PS4, Xbox One, Switch PC, Releases im Dezember