PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Gold Farmer Seite: Besitzerwechsel für zehn Millionen Dollar

Von Redaktion PlayNation - News vom 31.01.2009, 15:32 Uhr

Unglaublich und doch wahr: Für gigantische zehn Millionen US-Dollar wechselte nun das drittgrößte Goldseller-Angebot im Internet seinen Besitzer.

Anscheinend gibt es große Firmen, die am Verkauf von Ingame Gold interessiert sind. Von einer guten Moral der Unternehmen kann hier wohl nicht die Rede sein, wenn man bedenkt, dass der Handel mit virtuellem Gold gegen reales Geld doch in den meisten Spielen verboten ist.

Zudem machen sich Betreiber solcher Portale nun auch noch Gedanken wegen der weltweiten Finanzkrise und dem damit verbundenen abnehmenden Interesse an ihrem Angebot. Auch die Gamer scheinen da lieber an manchen Ecken zu sparen.

MMORPG-Planet.de verzichtet auf eine namentliche Nennung des Shops oder dessen Käufer und somit auch auf die Auflistung der Quelle, da diese den Namen enthält. Illegales Gold-Selling empfinden wir, wie bereits angesprochen, ebenfalls als spielschädigend und wird von uns nicht unterstützt, ebenso werben wir für keines solcher Angebote.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Mikrotransaktionen seien bereits ''unglückliche Realität'', meint 2K-Producer Allgemein Allgemein - Letzter Knall: "The Big Bang Theory" endet nach zwölfter Staffel Allgemein Allgemein - Animationsflut: Simpsons 2 in Arbeit sowie Filme zu Family Guy und Bob's Burgers Allgemein Allgemein - Intergalaktischer Reboot: So sieht das neue "Men in Black"-Duo aus Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag