PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Beeindruckende Summe für Domains

Von Julian Werry - News vom 14.06.2012, 11:01 Uhr

Wie bereits vor gut zwei Wochen bekannt wurde, hat sich Google so genannte Top-Level-Domains gesichert. Darunter fallen neben ".youtube" und ".google" auch eher abwegigere Endungen, wie zum Beispiel ".lol". Diese sollen zur leichteren Navigation im Internet behilflich sein. Der User könnte also nur profitieren.

Sony ist nun auch auf den Zug aufgesprungen. Für läppische 550 Millionen US-Dollar kaufte sich der Konzern folgende Top-Level-Domains: .playstation , .xperia sowie .sony.

Diese werden ab dem kommenden Jahr Standard-Domains, ähnlich wie ".com" oder ".de". Microsoft und Apple sind ebenso mit von der Partie und haben satte zwei Milliarden US-Dollar springen lassen, um ihren Internetauftritt der Zeit anzupassen. Wie gut oder notwendig diese neuen Endungen sind, wird sich wohl erst im kommenden Jahr sagen lassen. Eine Umstellung der jahrelangen Gewohnheit wird auf jeden Fall auf uns zukommen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Mikrotransaktionen seien bereits ''unglückliche Realität'', meint 2K-Producer Allgemein Allgemein - Letzter Knall: "The Big Bang Theory" endet nach zwölfter Staffel Allgemein Allgemein - Animationsflut: Simpsons 2 in Arbeit sowie Filme zu Family Guy und Bob's Burgers Allgemein Allgemein - Intergalaktischer Reboot: So sieht das neue "Men in Black"-Duo aus Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Saturn Saturn - Der große Adventskalender mit vielen Angeboten The Forest The Forest - Dezember-Update V1.10 veröffentlicht: Das sind die neuen Inhalte
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Januar neu bei Netflix