PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Auch Sony an Kauf von Crytek interessiert?

Von - News vom 05.07.2014, 16:12 Uhr
Allgemein Screenshot

Wären wir im Fußball, würden wir nun über einen anbahnenden Transfercoup sprechen. Crytek soll sich aktuell in der Krise befinden und zum Verkauf stehen. Mit im Rennen soll dabei der Marktriese Sony sein.

In den letzten Tagen und Wochen häuften sich die Gerüchte darüber, dass der bekannte Publisher Crytek mit großen finanziellen Problemen zu kämpfen hat. Es ist sogar die Rede davon, dass das Unternehmen im April nur noch mithilfe einer externen Finanzspritze über das Wasser gehalten werden konnte.

Zuerst haben die Verantwortlichen von Crytek selbstverständlich diese Behauptungen dementiert. Doch nicht lange danach sollen sich um die 100 Entwickler von Crytek UK dazu entschieden haben, aufgrund von schon länger ausstehenden Gehaltszahlungen die Arbeiten niederzulegen. Das Studio ist mitunter für den neuen Titel "Homefront: The Revolution" zuständig.

Und das war noch nicht alles aus der frisch angerichteten Gerüchteküche. Laut dem Branchen-Insider Tidux haben bereits die ersten Unternehmen ihr Interesse an einer Übernahme von Crytek ausgesprochen. Unter den Interessenten soll sich auch der Elektronik-Konzern Sony befinden. Tidux dazu via Twitter:

“Na gut, dann mal los. Das ist ein großes Gerücht. Ich habe dies von zwei unterschiedlichen Leuten gehört, die sich nicht kennen. Sony plant seine Studios zu erweitern und die Firma, die begutachtet wird, steckt in großen Schwierigkeiten. Aber sie überprüfen, ob sich ein Kauf dieser Firma lohnen würde. #Crytek"

Wir möchten darauf hinweisen, dass man bei solchen Gerüchten immer etwas vorsichtig sein sollte. Bewahrheitet sich dies jedoch und Sony gewinnt das Rennen um Crytek, dann hat das japanische Unternehmen einen guten Fang gemacht.

Aktuellen Gerüchten zufolge ist Sony an einer Übernahme des Entwicklerstudios Crytek interessiert.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Mikrotransaktionen seien bereits ''unglückliche Realität'', meint 2K-Producer Allgemein Allgemein - Letzter Knall: "The Big Bang Theory" endet nach zwölfter Staffel Allgemein Allgemein - Animationsflut: Simpsons 2 in Arbeit sowie Filme zu Family Guy und Bob's Burgers Allgemein Allgemein - Intergalaktischer Reboot: So sieht das neue "Men in Black"-Duo aus Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Saturn Saturn - Gaming-Adventskalender: PS4 für 197 Euro und mehr! Netflix Netflix - Neu im Januar 2019: Alle Serien und Filme bekannt!
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Schnappt euch jetzt die Nintendo Switch