PLAYCENTRAL NEWS Alice: Madness Returns

Alice: Madness Returns - Nachfolger durch Kickstarter finanziert?

Von Patrik Hasberg - News vom 15.03.2013, 16:55 Uhr
Alice: Madness Returns Screenshot

Innerhalb einer Facebook-Umfrage wollte Entwickler American McGee von seinen Fans wissen, ob ein Interesse an einem Nachfolger zu Alice: Madnes Return bestehen würde und ob man bereit wäre solch ein Projekt finanziell zu unterstützen.

Offenbar überlegt sich der Game Designer American McGee einen Nachfolger zu dem Action Adventure Alice: Madnes Return zu entwickeln. Jedenfalls geht dies aus einer kürzlich gestarteten Umfrage auf der offiziellen Facebook-Seite des Entwicklers hervor.
MacGee befragte die Fans, ob ein generelles Interesse an einem Alice 3 bestehen würde und ob man dazu bereit wäre ein solches Projekt durch die Crowdfunding-Platform Kickstarter finanziell zu unterstützen. Ein hohes Interesse seitens der Fans würde zudem die Verhandlungen und Gespräche mit Publisher Electronic Arts deutlich erleichtern.

Ob ein solches Projekt in naher Zukunft tatsächlich realisiert werden könnte und Fans sich an der Entwicklung von Alice 3 beteiligen würden, ist zwar noch nicht ganz klar, es sollte uns allerdings nicht verwundern.

KOMMENTARE

News & Videos zu Alice: Madness Returns

Alice: Madness Returns Alice: Madness Returns - McGee über EA und die Penisschnecke Saturn Saturn - Weekend Deals: Die besten TV- und Audio-Angebote PlayStation Plus PlayStation Plus - Wann werden die neuen PS Plus-Spiele für August 2019 enthüllt?
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neue Spiele 2019 für PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PC im Überblick