PLAYNATION NEWS Alan Wake

Alan Wake - Remedy Studios: "Spiele sind normalerweise wie Pornos - das Skelett einer Story mit viel Action"

Von Redaktion PlayNation - News vom 29.04.2010, 16:02 Uhr

Bei Remedy kommt es nicht mehr auf Optik, sondern auch auf Story an. Dies verrät nun der Art Director Saku Lehtinen.

Wir berichteten bereits heute über die Spielzeit von Alan Wake, Remedy's aktuellem Werk. Doch neben der Dauer des Psycho-Thrillers, gibt es auch Informationen bezüglich der Entwicklung. Dazu äußerte sich nun Art Director Saku Lehtinen und verspricht ein besonderes Erlebnis für die Käufer. Die Entwickler von Remedy betonen zudem, dass man den Fokus auf die Story gelegt habe, um den Spieler ein packendes Abenteuer zu bieten. Mittlerweile wieder im Trend, dass Spiel auch Inhaltlich protzen können? Wie dem auch sei, gibt er folgendes Statement zum Team und Alan Wake ab:

"Es macht Remedy zu etwas Besonderem, dass die Story so weit im Vordergrund steht. Viele Entwickler betrachten das Leveldesign als Rückgrat eines Spiels. Für uns ist die Story das Rückgrat". Weiter, so der Art Director: "Spiele sind normalerweise wie Pornos - das Skelett einer Story mit viel Action". Im Bezug auf das Entwicklerstudio und dessen Team gab er folgendes zu: "Wir sind ein kleines Team im Vergleich zu Assassin's Creed. Ihre Cinematic-Abteilung ist größer als unser gesamtes Team."

Alan Wake erscheint exklusiv am 14. Mai für die XBOX 360.

KOMMENTARE

News & Videos zu Alan Wake

Alan Wake Alan Wake - Spiel darf nicht mehr verkauft werden Alan Wake Alan Wake - Kein neues Spiel in naher Zukunft Alan Wake Alan Wake - Markenschutzeintrag deutet auf Nachfolger hin Alan Wake Alan Wake - Wie steht es um einen Nachfolger zum Horror-Titel? Alan Wake Alan Wake - The Writer Debut Trailer (GameTrailers.com) Alan Wake Alan Wake - Alan Wake - Building the Drama Trailer (HD) Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video