PLAYCENTRAL NEWS AIKA Online

AIKA Online - gPotato beendet Betrieb und Service

Von Thomas Wallus - News vom 13.01.2013, 12:00 Uhr

Zum 31. Januar 2013 stellt Gala Networks den Betrieb und Service von AIKA Online auf dem hauseigenen gPotato-Portal ein.

Wer sich dieser Tage auf der offiziellen Webseite des kostenlosen Online-Rollenspiels AIKA Online über dessen Stand oder Features zu informieren gedenkt, wird statt mit ausführlichen Fakten lediglich mit einer recht kurzen Meldung konfrontiert. Denn die Domain schmückt aktuell eine vorgeschaltete Seite der Betreiber, die das Ende von AIKA Online auf der Plattform gPotato besiegelt. Gründe werden keine genannt, vermutlich liegen diese aber in den zu geringen Spielerzahlen, sodass entweder nicht länger die Kosten des Betriebs gedeckt werden oder die Höhe des Gewinns zu gering ausfällt.

gPotato macht zum 31. Januar 2013 Schluss mit AIKA Online.

Allerdings ist dies nicht das endgültige Ende des Online-Rollenspiels, denn ab dem 31. Januar 2013 nimmt T3Fun den Service für AIKA in die Hand. Für die bisherigen Spieler wird ebenfalls ein Transfer ihrer Charaktere angeboten. Dafür bedarf es allerdings deren Zustimmung. Um diesen Schritt zu vollziehen, ist dem ausgewiesenen Link in der offiziellen Abschieds-Botschaft zu folgen. Verpasst man seinen Einsatz und will erst nach dem 10. Februar 2013 einen Transfer beantragen, so hat man seine Chance leider verpasst.

KOMMENTARE

News & Videos zu AIKA Online

Fortnite Fortnite - Alle Orte im Überblick: Das ist die neue Map in Season 1, Kapitel 2 Fortnite Fortnite - Battle Pass Kapitel 2, Season 1: Diese Inhalte stecken drin
News zu Dead by Daylight

LESE JETZTDead by Daylight - Wir erklären euch was die kommenden Archive mit sich bringen