PLAYNATION NEWS Age of Conan

Age of Conan - Square Enix bestätigt die Übernahme von Eidos

Von Redaktion PlayNation - News vom 05.03.2009, 10:21 Uhr

Square Enix, die Spieleschmiede der populären Final Fantasy-Reihe, plant offenbar die Übernahme des britischen Publishers Eidos, der unter anderem Tomb Raider und Age of Conan an den Mann bzw. die Frau bringt. Jetzt haben sich die beiden Firmen über die Bedingungen geeinigt und schon im Mai 2009 soll alles Geschäftliche über die Bühne gehen. Square Enix geht damit einen Schritt weiter mit der Markteroberung im Westen. Abzuwarten bleibt noch die Entscheidung von Eidos, die vermutlich noch diesen Monat die Zustimmung geben werden.

Ab dem 21. April wird voraussichtlich der Handel mit Anteilen von Eidos eingestellt und am folgenden Tag die Aktie aufgelistet. Was das für die Zukunft für z.B. Age of Conan bedeutet, ist ungewiss. Abzuwarten bleibt, wie sich Square Enix dann um sein neues Kind kümmern wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu Age of Conan

Age of Conan Age of Conan - Erfolge und Handwerkssystem kommen endlich in 2015 Age of Conan Age of Conan - Level 80 mit einem Klick Age of Conan Age of Conan - Brettspiel auf Kickstarter ein großer Erfolg Age of Conan Age of Conan - Vier neue Unchained-Raids mit starken Rüstungssets Age of Conan Age of Conan - Trailer: Geheimnisse des Drachenkamms Age of Conan Age of Conan - Age of Conan: Rise of the Godslayer - Making of (Soundtrack) Release-Vorschau Release-Vorschau - Games in der zweiten Dezemberwoche 2018 Saturn Saturn - MediaMarkt verteilt Weihnachtsgeschenke
News zu The Forest

LESE JETZTThe Forest - Dezember-Update mit neuen Monstern und Segelflugzeug