PLAYNATION NEWS 007 Legends

007 Legends - James Bond aus Download-Stores verbannt

Von Dennis Werth - News vom 04.01.2013, 12:06 Uhr
007 Legends Screenshot

Aufräumarbeiten bei Activision: Drei James-Bond-Titel wurden aus Download-Stores wie Steam und dem offiziellen Shop entfernt. Publisher Activision reagierte bisher nicht auf Anfragen zu Stellungnahmen.

Activision scheint die James Bond-Spiele aus den Download-Stores zu verbannen. Wer einen Blick auf Steam und andere Download-Stores wie dem offiziellen Onlineshop wirft, dem wird aufgefallen sein, dass die Titel 007 Blood Stones, James Bond - Ein Quantum Trost und 007 Legends entfernt wurden.

Es ist durchaus davon auszugehen, dass das Lizenzabkommen ausgelaufen ist. Zudem wird spekuliert, dass die Schließung des Studios Eurocom, welches an 007 Legends werkelte, daran schuld sein könnte. Activision selbst reagierte bisher nicht auf Anfragen zu den Gründen.

Schluss mit lustig: James Bond und dessen Feinde ziehen sich von Steam und Co. zurück - Doch warum eigentlich?

KOMMENTARE

News & Videos zu 007 Legends

007 Legends 007 Legends - Entwickler muss Insolvenz anmelden 007 Legends 007 Legends - Kostenloser DLC ab November 007 Legends 007 Legends - Release & eine Stunde Gameplay 007 Legends 007 Legends - Eine Stunde James Bond Gameplay Friendly Fire Friendly Fire - Piraten als Motto: Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Schnäppchen-Woche im Überblick