Kategorien: Games
| vor 5 Jahren

Skyforge: „Invasionen“-Events bringen einzigartige Raids und seltenen Loot

Von Pierre Magel

Entwicklerstudio Allods Team und Publisher My.com geben in einer Pressemitteilung zum kommenden MMORPG Skyforge neue Details zu den großen Events bekannt, die im Free-2-Play-Titel "Invasionen" genannt werden. Diese sind zeitlich begrenzt und bieten Zugang zu schweren Raids.

Advertising
Advertising

Über das Alarmsystem "Divine Observatory" wird man als Spieler in Skyforge informiert, wann immer eine "Invasion" stattfindet und es darum geht, den Planeten Aelion vor allerlei Monster zu schützen. Anfangs hat man es noch mit leichten Gegnern zu tun, je länger der Kampf andauert, desto schwerer werden die Herausforderungen – die Belohnungen wachsen aber auch mit und bieten so eine Entschädigung für die wilde Kämpferei. Sind die Wellen besiegt, so dürfen sich mutige Spieler dem Botschafter eines tödlichen Gottes stellen und diesen im Gefecht auf einem "Schiff der Aliens" besiegen. Sowohl Gegner als auch Räumlichkeiten auf dem Schiff können mitunter sehr bizarre Formen annehmen, die die Spieler zusätzlich verwirren sollen.

Schafft man auch diese Reise, warten am Ende Avatare mächtiger Götter auf die Spielergruppen – diese stellen sich den Herausforderern mit magischen Fähigkeiten, Fallen und Alien-Technologie. Doch siegreiche Gilden werden dafür auch mit Ruhm, Loot und vor allem einem Zugang zu einem besonderen Raid belohnt, der noch stärkere Gegner in sich birgt. Besiegt man den letzten Avatar, bekommt man einzigartige Gegenstände und einen temporären Bonus für den gesamten Server – eine Art "Goldenes Zeitalter" für Aelion. Untenstehend findet ihr den Trailer zum Modus der Invasionen, viel Spaß!

Pierre Magel

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren