Kategorien: Games
| vor 6 Jahren

Shroud of the Avatar: Challenge Dungeons und Server-Stresstest

Von Pierre Magel

Das letzte Update zum Fantasy-MMORPG Shroud of the Avatar wurde von einigen Instabilitäten bezüglich der Server geplagt. In Zukunft will man mehr Spieler testen lassen, damit die Ursachen gefunden werden können. Außerdem wurden die Challenge Dungeons angekündigt.

Advertising
Advertising

In einem jeden MMORPG ist es wichtig, dass die Server gut funktionieren und Fans des Spiels auf den Titel zugreifen können, wann immer sie möchten. Damit das in Zukunft auch bei Shroud of the Avatar der Fall ist, wollen die Entwickler in dieser Hinsicht besonders gründlich recherchieren. Sie bemerkten mit Update 10 immer wieder Probleme bezüglich der Stabilität der Server – als Gegenmaßnahme werden mehr Spieler zugelassen, damit einfacher ausgelesen werden kann, woran das liegen könnte.

Im weiteren Abschnitt der Update Notes sprechen die Entwickler von Portalarium darüber, wie das PvE im Spiel aussehen wird. Die sogenannten Challenge Dungeons werden ein Grundpfeiler darstellen, benötigen aber noch einige Anpassungen – so das Team. Auch am PvP muss noch gearbeitet werden, besonders bezüglich der Server – dadurch, dass sich viele Spieler dauerhaft bewegen, ist dieser Modus sehr anstrengend für das Netzwerk und könnte noch zu Problemen führen. Wer noch mehr über künftige Änderungen wie eine verbesserte KI erfahren will, dem empfehlen wir die offiziellen Update Notes auf der Seite zu Shroud of the Avatar.

Shroud of the Avatar

INFOS NEWS
Link: Quelle
Pierre Magel

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren