PLAYNATION > ARTIKEL > Sea of Solitude

Sea of Solitude - Ein Weg der Einsamkeit, Angst und Trauer im Test

Von Franziska Behner - Artikel vom 09.07.2019 - 10:00 Uhr
Sea of Solitude Screenshot
© Electronic Arts
79
Sea of Solitude im Test

Fazit und Wertung von Franziska Behner

Ich glaube, Sea of Solitude ist wirklich sehr schön – es wird aber nach diesem Durchlauf in den Weiten meiner Bibliothek verschwinden. Gefühle kann man nicht erzwingen und nur schwer verändern. Deshalb bezweifle ich, bei einem erneuten Durchlauf andere Emotionen zu entwickeln. Und selbst wenn, wären sie wahrscheinlich nur durch das Besprechen des Spiels mit anderen Menschen verfälscht. Die Geschichte von Kay bietet wenig Interpretationsspielraum – die Bildsprache wird durch die Dialoge genau erklärt.

Das bedeutet aber auch, dass man ihrem Weg stur folgt und ich mich darin nur erkennen kann, wenn ich Ähnliches erlebt habe. Ist meine eigene Trauer oder Einsamkeit aus anderen Gründen entstanden, folge ich der Story nur wie einem Drama-Film auf Netflix: Emotional, aber mit einem gewissen Abstand. Das klingt jetzt ein bisschen so, als würde ich das als starken Nachteil auflisten. Aber eigentlich steht dieser Aspekt ein wenig zwischen den Stühlen, denn im Laufe dieses Tests habe ich mich gefragt: Möchte ich überhaupt meine eigene Story hineininterpretieren? Eigentlich ist es doch mal gut, das Schicksal von jemand anderem zu verfolgen, ohne händeringend nach einer Verbindung zum eigenen Leben zu suchen.

Emotional hat es mich trotzdem berührt, obwohl die Trennung meiner Eltern völlig anders verlief und ich keinen Bruder habe, dem ich hätte zuhören sollen, als es ihm schlecht ging. Ich kenne das Gefühl von Einsamkeit, bin aber persönlich noch nie in ein so tiefes Loch gefallen wie die kleine Kay. Trotzdem kann ich virtuell in ihren Fußstapfen laufen und die Entwicklung nachvollziehen. Vielleicht hätte ich andere Entscheidungen getroffen und mich in Situationen nicht so verhalten wie sie. Aber wer bin ich (als Spieler), darüber zu urteilen?

Pro

+ Kreaturen und Umgebung malerisch dargestellt
+ Wetterwechsel
+ Emotionale Reise
+ Wichtiges Thema zugänglich aufgearbeitet
+ Einfache Steuerung
+ Kaum Spielraum für eigene Interpretationen

Contra

- keine deutsche Sprachausgabe
- Zeitweise hakelige Steuerung
- Wenig Abwechslung im Gameplay
- Kaum Spielraum für eigene Interpretationen
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Alles, was ihr über die Black Friday Woche wissen müsst

KOMMENTARE

Sea of Solitude Themenseite
Sea of Solitude Cover
Sea of Solitude Adventure für PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER EA Originals
ENTWICKLER Jo-Mei Games
KAUFEN Humble Bundle Logo Gamesplanet Logo
Amazon Amazon - Alle Countdown-Angebote zur Black Friday Woche 2019! Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Das Skillbased Matchmaking bekommt den Hass der Community zu spüren Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Guide: So erhaltet ihr ein eigenes Glumanda Disney Plus Disney Plus - The Mandalorian: Illegale Streaming-Seiten verzeichnen großen Überlauf
DC DC - Ist nun ein Joker-Sequel geplant? Bestätigt ist noch nichts, doch die Chancen stehen gut Amazon Amazon - Cyber Monday Week gibt es nicht mehr, Black Friday-Woche startet morgen Nintendo Nintendo - Black Friday im eShop: bis zu 70 Prozent Rabatt auf Switch-Spiele Friendly Fire 5 Friendly Fire 5 - Start, Teilnehmer und Vereine: Alle Infos zum großen Spenden-Livestream Diablo 4 Diablo 4 - Gerücht: Betatest für 2020, Vollversion für spätestens Anfang 2021 geplant Star Wars Star Wars - Neuer Regisseur gefunden? Nächster Film wird Anfang 2020 angekündigt Star Wars Star Wars - Ihr dürft Baby Yoda sagen, versichern Produzenten! Fortnite Fortnite - Kapitel 2, Saison 1 wird wegen Feiertage verlängert MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS