Kategorien: Games
| vor 1 Jahr

PUBG: Xbox One X: Ultimatives Ziel ist irgendwann 60 FPS zu erreichen

Von Patrik Hasberg

PUBG soll zukünftig auf der Xbox One deutlich besser laufen. Das Ziel der Entwickler beläuft sich auf stabile 60 FPS auf der Xbox One X. Ein entsprechendes Update wird bereits Ende November 2018 erscheinen.

Advertising
Advertising

So wirklich rund läuft der Battle-Royale-Titel Playerunknown's Battlegrounds auf Microsofts Xbox One, Xbox One S sowie der derzeit leistungsfähigsten Konsole Xbox One X nicht. Noch immer leidet die Version unter zeitweise starken Framerate-Einbrüchen – ganz zum Ärger der mittlerweile genervten Spieler.

Erst vor kurzem veröffentlichten die zuständigen Entwickler ein neues Update, das sich genau dieser Problematik annehmen sollte. Nicht zu übersehende Grafik-Downgrades sollten die Last auf der Konsole verringern und so für kurzfristige Besserung sorgen. Zwar sind die allgemeine Auflösung und die Texturen nicht verändert worden, dafür haben die Entwickler jedoch die Effekte reduziert.

Laut der Verantwortlichen stehe die Stabilität der Framerate ganz oben auf der Liste mit Problemen, die man noch in den Griff bekommen möchte.

PUBG: Update sorgt für drastisches Grafik-Downgrade auf der Xbox One X

60 FPS als Ziel

Derzeit arbeiten die Mannen von PUBG Corporation an einer langfristigen Lösung, die für dauerhafte Besserung sorgen soll. Denn Spieler sollen in Zukunft zumindest auf der Xbox One X zwischen einer höheren Framerate oder besserer Grafik wählen können.

Laut Community Manager "PUBG_Lumos" bestehe das Ziel daraus, irdendwann stabile 60 FPS auf der Xbox One X zu erreichen, weshalb das Spiel weiter optimiert wird. Ob die Framerate irgendwann entsperrt wird, steht zu diesem Zeitpunkt allerdings noch in den Sternen.

"Derzeit haben wir nicht die Absicht, die Framerate zu entsperren. Wir müssen zuerst diese grafischen Optionen implementieren und darüber nachdenken, ob dies in Zukunft möglich sein wird."

Ende dieses Monats wird ein weiteres Update für die Xbox One X-Version von PUBG erscheinen. Dann sollen die versprochenen Optionen erscheinen, um bei PUBG zwischen verschiedenen Grafikoptionen zu wählen.

Quelle: Reddit
Patrik Hasberg

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren