PlayNation Vorschau Mytheon

Mytheon - Unsere Vorschau: Antike 2.0?

Von Redaktion PlayNation - Vorschau vom 09.02.2011 - 16:51 Uhr
Mytheon Screenshot

Nach großem  Hin und Her hat es das Entwicklerstudio True Games nun doch fast geschafft. Das neue MMO der Warrior Epic Macher hat mit Gamigo einen zuverlässigen Publisher gefunden und steht in Nordamerika bereits erneut in der Closed-Beta-Phase. Dabei haben einige, besonders nach dem Untergang des französischen Vertreibers GOA, schon gar nicht mehr an eine Veröffentlichung des Titels geglaubt. Doch nun stehen die Zeichen gut und das MMO-Strategie-Mixup im Diablo-Look könnte noch dieses Jahr bei uns erscheinen. Um euch deshalb bereits auf dem Laufenden zu halten, hat unser Redakteur Christian 'Hijuga' Liebert für euch die wichtigsten Fakten für dieses Onlinespiel zusammengestellt.

Von Pleiten, Pech und Pannen!

Nicht selten scheitert ein Spiel entweder am unzuverlässigen Entwickler oder am schlechten Support des Publishers.Auch das kommende Online-Rollenspiel Mytheon hat schon einiges an Rückschlägen einstecken müssen. Erst schafft es das ursprüngliche Entwicklerstudio nicht, die Termine einzuhalten. Dann fällt auch noch der Publisher aus. True Games hatte wirklich Pech, wenn es um die Wahl fähiger Partner ging. Dabei schien am Anfang alles so perfekt.
cyclops

Zahlreiche Probleme bei der Zusammenarbeit verhinderten bisher die Begegnung mit solchen Wesen!

Bereits 2008 kündigte der Spielevertreiber UTV True Games (Warrior Epic) in Zusammenarbeit mit Entwickler Petroglyph (u.a. Star Wars: Empire at War) und Publisher GOA (Warhammer: Online, Dark Age of Camelot) ein neues Online-Rollenspiel im Diablo-Stil an. Zu Beginn ging auch noch alles gut von der Hand und der Titel schaffte es sogar in eine Open-Beta-Phase. Doch plötzlich trübten Nachrichten über „Unstimmigkeiten" das bisher so schöne Bild des Spiels. True Games war verärgert über die Unzuverlässigkeit von Petroglyph und forderte sogar den Quellcode ein, um die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Obwohl die beiden ihren Rechtsstreit nach mehreren Monaten beilegen konnten, wurde es etwas still um das Projekt. Später hörte man, dass ein True Games eigenes Entwicklerstudio in Peking nun an dem Titel arbeitet. Auch auf der offiziellen Seite von Petroglyph wird Mytheon nicht mehr geführt. Allem Anschein nach ist die US-amerikanische Spieleschmiede mittlerweile raus aus der Sache. True Games setzte die Beta fort und es wurde mit dem 13. Juli 2010 ein erster fester Releasetermin angekündigt.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video