Kategorien: Games
| vor 3 Jahren

NVIDIA: Bisher schnellste Grafikkarte vorgestellt

Von Julia Rother

In den PlayNation-News sprechen wir heute über den zweiten Deadpool-Film und die Kritik der bolivianischen Regierung an Ghost Recon: Wildlands. Außerdem haben wir alle Fakten rund um die verheißungsvolle Geforce GTX 1080 Ti für euch.

Advertising
Advertising

Auch am heutigen Mittwoch präsentieren wir euch innerhalb der PlayNation-News die wichtigsten Meldungen der Woche: kurz und kompakt in einem Video.

Nvidia stellte nun auf der GDC 2017 die Geforce GTX 1080 Ti vor und gelang es so mal wieder, Technikherzen höher schlagen zu lassen. Das gute Stück bietet dabei über 30 Prozent mehr Leistung, was der höchsten Leistungssteigerung eines Ti-Modells entspricht und die neue Grafikkarte sogar schneller als die Titan X machen soll. Patrik und Ben haben die harten Fakten für euch und sagen euch alles zu Preis, Rechenleistung und Co.

Das war diese Woche noch interessant

Außerdem: Der erste Teaser-Trailer zum zweiten Deadpool-Film ist da und nimmt mit einer gehörigen Portion Humor gängige Superhelden-Klischees auf die Schippe.

Weniger Grund zu lachen sah dafür offenbar die bolivianische Regierung, reichte diese doch Beschwerde gegen Ubisofts Ghost Recon: Wildlands ein. Was es damit auf sich hat, erklären euch unsere Moderatoren im Video:

[inline_video_apexx id=40291]

Julia Rother