Kategorien: Games
| vor 9 Monaten

Nintendo Switch: Verbesserte Assassin’s Creed-Kollektion bestätigt

Von Jasmin Peukert

Die Auswahl der Spiele für die Nintendo Switch wird erweitert. Ubisoft verkündete, dass mit „Assassin‘s Creed: The Rebel Collection“ insgesamt zwei Titel der Spielreihe den Weg auf die Hybrid-Konsole finden.

Advertising
Advertising

Nachdem The Witcher 3 für die Switch angekündigt wurde erhält die Auswahl der Spiele für die Hybridkonsole weiteren Zuwachs und das Gerücht bestätigt sich: Ubisoft kündigte mit einem offiziellen Trailer „Assassin‘s Creed: The Rebel Collection“ an. Diese besteht aus Assassin‘s Creed 4: Black Flag und Assassins‘s Creed: Rogue. Das „Rogue“-DLC, das „Freedom Cry“ beinhaltet, rundet das Ganze ab.

The Witcher 3: Lohnt sich der Switcher eigentlich?

Features werden an die Konsole angepasst

Um die Spiele auf der Switch ganz und gar genießen zu können, erhalten diese eine Touchscreen-Unterstützung, ein verbessertes HUD und eine entsprechend angepasste Bedienung.

Neben „Assassin‘s Creed“ findet auch Overwatch seinen Weg auf die handliche Konsole. Der Titel erscheint am 15. Oktober und wird als Legendäre Edition angekündigt. Sie enthält 15 extra Skins und drei Monate Nintendo Switch Online, mit denen ihr direkt ins Spiel eintauchen könnt.

Xenoblade Chronicles: Kommt 2020 als Definitive Edition für Nintendo Switch

Bis „Assassin‘s Creed: The Rebel Collection“ erscheint, müsst ihr euch noch etwas länger gedulden. Der Titel kommt pünktlich zum Nikolaustag am 06. Dezember 2019 auf den Markt. Wäre das etwas für euch? Schreibt es uns gerne unterhalb in die Kommentare.

Nintendo Switch

INFOS NEWS BILDER
Quelle: YouTube - Ubisoft North America
Quelle: YouTube - PlayOverwatch
Jasmin Peukert

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren