Kategorien: Games
| vor 7 Jahren

Mirror’s Edge Catalyst: Deshalb dauerte die Ankündigung so lange

Von Dustin Hasberg

Mirror's Edge-Entwickler Dice hat erläutert, weshalb es ganze fünf Jahre gedauert hat, bis der zweite Teil endlich angekündigt wurde.

Advertising
Advertising

Im Jahre 2008 erschien mit Mirror's Edge ein Spiel mit einem ungewöhnlichen Setting, das nicht alle Spieler ansprach. Trotzdem entwickelte sich eine Fan-Basis, die bis heute auf einen Nachfolger wartet. Eine offizielle Ankündigung von Mirror's Edge 2 erfolgte erst bei der diesjährigen E3 in Los Angeles. Viele Spieler gaben Publisher Electronic Arts Schuld für die späte Ankündigung, immerhin war der erste Teil wirtschaftlich nicht sonderlich erfolgreich.

Doch nun hat sich Dice-Mitarbeiter Patrick Bach zu Wort gemeldet und erklärt, dass man die Schuld vielmehr bei dem Entwickler zu suchen habe. Man selbst habe lange Zeit keine Idee für ein Mirror's Edge 2 gehabt und dem Publisher deshalb auch kein Konzept vorlegen können.

Außerdem verteidigt Bach Publisher Electronic Arts und meint, dass es für die Entwickler nicht so viele Vorschriften gäbe, wie manche Spieler glauben. Meist fragt der Publisher den Entwickler, was genau sie machen wollen. Bisher gibt es keinen Release-Termin für Mirror's Edge 2.

Mirror’s Edge Catalyst

INFOS NEWS
Quelle: videogamer.com
Dustin Hasberg

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren