PLAYCENTRAL NEWS Little Nightmares 2

Little Nightmares 2: Komplettlösung mit Tipps & Tricks – Alle Rätsel erklärt (Guide)

Von Patrik Hasberg - News vom 11.02.2021 14:29 Uhr
Little Nightmares 2 Komplettlösung
© Bandai Namco/Tarsier Studios/PlayCentral.de

Little Nightmares 2 ist zwar nicht sonderlich lang, dennoch ist der Weg bis zu den Credits teilweise ganz schön knifflig und manchmal sogar recht frustrierend. Regelmäßig setzen die Entwickler von Tarsier Studios auf das Trial-and-Error-Prinzip, weshalb ihr nur sehr selten beim ersten Anlauf gefährliche Situationen oder Rätsel lösen werdet.

Damit ihr an besonders heiklen Stellen nicht den Mut verliert, haben wir euch in unserer Komplettlösung zu „Little Nightmares 2“ alle Rätsel und schwierigen Situationen erklärt.

Möchtet ihr zudem alle 12 Hüte in eurem Inventar vereinen, öffnet während des Spielens entweder diese Komplettlösung oder schaut euch diesen Guide an, in dem wir noch detaillierter auf die Fundorte der Hüte eingehen:

Little Nightmares 2Little Nightmares 2: Alle 12 Hüte und ihre Fundorte – Guide

Unseren umfangreichen Test zu „Little Nightmares 2“ haben wir euch hier verlinkt.

„Little Nightmares 2“ besteht aus insgesamt 5 Kapiteln, die allesamt aus unterschiedlichen Schauplätzen bestehen und euch verschiedene Gegner vor die Nase setzen.

Little Nightmares Mokujin Maske
Zu Beginn von „Little Nightmares 2“ erwacht Protagonist Mono in der Wildnis. © Bandai Namco/Tarsier Studios

Kapitel 1: Die Wildnis / The Wilderness

Zu Beginn von „Little Nightmares 2“ erwacht Protagonist Mono in einem düsteren Wald, in dem überall verteilt Fernseher zu finden sind. Nachdem Mono aufgestanden ist, folgt dem Weg mit den Blättern nach rechts. Bedenkt, dass ihr bereits zu Beginn sprinten könnt, um euch schneller fortzubewegen.

Auf der PS4 und PS5 haltet dazu einfach die Viereck-Taste gedrückt. Nach kurzer Zeit gelangt ihr an einen Felsvorsprung, zu dessen Fuß sich eine Leiche befindet, die dutzende Fliegen angelockt hat. Mit der X-Taste könnt ihr über den Abgrund springen, nehmt dazu am besten ein wenig Anlauf, damit Mono mehr Geschwindigkeit aufbaut.

Zieht an dem Gitter, um in den Tunnel dahinter zu gelangen. © Bandai Namco/Tarsier Studios/PlayCentral.de

Lauft bis zu einem Baum, unter dem sich ein Käfig befindet. Haltet R2 gedrückt und zieht gleichzeitig mit dem linken Analogstick an dem Gitter bis es aufklappt. Drückt L2 um geduckt durch den Tunnel zu laufen. Raus aus dem Tunnel findet ihr eine ausgelöste Falle vor, in der sich mehrere Leichen befinden. Lauft weiter und balanciert über den Baumstamm.

Nun wartet auf euch die erste tödliche Falle in Form eines Käfigs, der über euch baumelt. Springt über das gespannte Seil, damit euch dieser nicht erschlägt. Einige Meter weiter befindet sich eine Kiste. Schiebt diese vor den Felsvorsprung, um hinauf zu klettern. Drückt dazu einfach mit dem linken Stick gegen die Kiste. Haltet R2 gedrückt, um die Kiste zu schieben oder zu ziehen. Bewegt euch geduckt unter dem folgenden Felsen durch.

Vorsicht vor den Fallen in „Little Nightmares 2“. © Bandai Namco/Tarsier Studios/PlayCentral.de

Sobald ihr hindurch seid, drück unbedingt direkt die Sprint-Taste und lauft den Abhang hinunter. Ihr werdet dabei von einem rollenden Raumstamm verfolgt. Das Timing an dieser Stelle ist enorm wichtig, lauft ihr auch nur eine Sekunde später los, werdet ihr überrollt. Springt anschließend den kleinen Vorsprung hinunter und lauft dann durch den ausgehöhlten Baumstumm auf die obere Ebene.

Nun müsst ihr mit Anlauf in Richtung Schlinge rennen, diese packen und am höchsten Punkt wieder loslassen, damit ihr sicher auf der gegenüberliegenden Seite landet. Jetzt wartet ein kleines Hindernis auf euch. Dreht an der Kurbel, bis sich die Kiste an den Seilen auf einer Ebene mit der zerstörten Brücke befindet. Lasst die Kurbel los, springt auf die Kiste und direkt weiter auf die andere Seite, da die Kiste automatisch wieder nach oben gezogen wird.

Einige Meter weiter wartet eine neue Brücke auf euch, die ebenfalls komplett zerstört ist. Springt nicht direkt drauf los, sondern schaut euch erst einmal um. Denn der Abgrund ist zu breit für einen Sprung. Springt stattdessen auf die Kiste eine Ebene tiefer, rennt aber noch nicht auf die andere Seite. Lauft in die Versteckte Höhle auf der anderen Seite. Hier versteckt sich der erste Fragmentierte Überrest. Alle Fundorte der 18 Glitching Remains findet ihr in diesem Guide.

Lauft wieder aus der Höhle und klettert an den Brettern der ehemaligen Hängebrücke empor. Etwas später wartet eine weitere Falle auf euch. Nehmt einen der Schuhe mit euch und werft diesen in das Laub vor euch. Darin befindet sich ein Netz, das euch in die Höhe reißt, wenn ihr euch darauf befindet. Werft stattdessen den Schuh, um die Fallen auszulösen. Klettert auf den Baumstamm und lauft weiter den Weg entlang.

Achtet jetzt auf die kleinen Holzpflöcke in der Erde, da hier Bärenfallen aufgestellt wurden. Lauft im Zickzack an den Fallen vorbei. Anschließend gelangt ihr an eine Falle, in der sich ein langer Ast befindet, den ihr herausziehen könnt. Haltet R2 gedrückt und schlagt mit der X-Taste auf die vor euch liegende Falle, um die auszulösen.

Nachdem ihr den Baumstamm heruntergerutscht seid und wendet euch nach links für das nächste Fragment. Jetzt fragt „Little Nightmares 2“ direkt eurer Wissen ab, denn ihr müsst mit einem neuen Ast versteckte Fallen auslösen. Bewegt euch dazu einfach Schritt für Schritt und Schlag für Schlag vorwärts. Ihr seht ziemlich genau, wo ihr bereits hingeschlagen habt und wo noch nicht. Nun müsst ihr Tannenzapfen werfen, um die Fallen vor euch auszulösen. Werft einfach so lange bis ihr alle ausgelöst habt und weiterlaufen könnt. Dann müsst ihr über den liegenden Baumstamm balancieren und anschließend über eine Leiter klettern.

Little Nightmares 2 - Demo
Ihr müsst euch durch die Hütte des Jägers schleichen. © Bandai Namco/Tarsier Studios

Die Hütte des Jägers

Vor euch liegt eine Waldhütte, die ihr durch das Fenster betreten könnt. Durchquert die Küche und ihr gelangt in den Flur mit einer weiteren Tür direkt vor euch. Folgt aber nicht der Musik, sondern lauft erst einmal den Flur hinunter und betretet den Eingangsbereich. Hier liegt auf dem Teppich die Bibermütze und damit der erste Hut, den ihr in „Little Nightmares 2“ finden könnt. Streng genommen handelt es sich dabei um die zweite Kopfbedeckung, da die Papiertüte, die Mono direkt zu Beginn trägt, mitgezählt wird. Unseren Guide mit allen 12 Hüten haben findet ihr hier. Über die Option Hüte im Hauptmenü von „Little Nightmares 2“ könnt ihr jederzeit durch eure gesammelten Kopfbedeckungen durchwechseln.

Der Keller

Lauft jetzt der Musik hinterher durch die erste Tür hinunter in den Keller der Hütte. Bewegt euch direkt nach rechts in den Raum neben der Treppe und springt an die Axt, damit sich diese aus dem Holz löst. Mit R2 könnt ihr dieses nutzen. Sprintet jetzt mitsamt Axt durch den Kellerraum. Schlagt mit dem Werkzeug die morschen Bretter aus der Tür und betretet den Raum. Hier befindet sich ein kleines Mädchen, das für die melancholische Musik verantwortlich ist. Da dieses ein wenig schüchtern zu sein scheint, müsst ihr dem Mädchen hinterherlaufen.

Im Keller der Hütte findet ihr ein Mädchen, das sehr schüchtern zu sein scheint. © Bandai Namco/Tarsier Studios/PlayCentral.de

Die Reise geht wieder nach oben und zu der anderen Tür im Flur auf der gegenüberliegenden Seite des Eingangs. Die Tür ist jetzt offen. Durchquert das Esszimmer und folgt dem Mädchen durch den Schacht. Damit ihr gemeinsam auf den Dachboden gelangen könnt, hilf euch das Mädchen hinauf. Haltet dazu R2 gedrückt und haltet euch an dem Seil fest, bis ihr gemeinsam daran zieht.

Der Dachboden

Klettert anschließend die Leiter hinauf. Schiebt gemeinsam die Kiste bis ganz nach vorne und klettert den Schrank hinauf. Das Ziel ist der Schlüssel an dem Haken, damit ihr die Tür in dem vorherigen Raum öffnen könnt.

Auf dem Dachboden müsst ihr an den Schlüssel gelangen, der an einem Haken hängt.
© Bandai Namco/Tarsier Studios/PlayCentral.de

Klettert mithilfe des Mädchens den zweiten Schrank hinauf. Besorgt euch hier die Kurbel und lauft zurück. Steckt die Kurbel in die entsprechende Öffnung und hängt euch an den Leichensack. Eure Begleiterin zieht euch damit hinauf und ihr könnt zum Schlüssel springen. Nehmt diesen an euch, zieht die Schublade des Schranks heraus und steigt die Treppe wieder hinunter. Wenn ihr die Deluxe Edition von „Little Nightmares 2“ mit dem DLC Nomes Dachboden besitzt, könnt ihr ab hier einen Wichtel verfolgen, der euch zu dem Wichtelhut führt. Danach könnt ihr den Dachboden verlassen und die Tür mit dem Schlüssel öffnen. Herzlichen Glückwunsch, ihr habt die Hütte erfolgreich verlassen.

Nehmt euch vor dem Jäger mit seiner Flinte in Acht. Sucht immer die nächste Deckung aus. © Bandai Namco/Tarsier Studios/PlayCentral.de

Der Jäger / The Hunter

Draußen angekommen könnt ihr euch in dem Plumpsklo das dritte Seelenfragment (Fragmentierte Überreste / Glitching Remains) sichern. Lasst euch dabei von eurer Begleiterin helfen, damit ihr den Riegel lösen könnt. Geht jetzt in den Schuppen und schiebt gemeinsam die Kiste soweit, dass ihr in den Schacht springen könnt. Haltet L2 gedrückt und schleicht im Vordergrund an dem Jäger vorbei. Drückt gemeinsam gegen die Holzklappe und verlasst das Haus.

Eine Liste mit den Fundorten aller 18 Fragmentierten Überresten findet ihr in diesem Artikel. Im Folgenden werden wir nur noch auf die Fundorte der Hüte eingehen.

Da der Jäger nun auf euch aufmerksam geworden ist, solltet ihr direkt die Sprint-Taste gedrückt halten und loslaufen. Da der Jäger jetzt auf euch schießt, versteckt euch vor jedem Schuss hinter einer Kiste und lauft anschließend zur nächsten. Der Jäger muss nach jedem Schuss erst einmal für einige Sekunden nachladen. Versteckt euch unter dem kleinen Vorsprung und wartet bis der Jäger weitergeht. Lauft in das hohe Gras, passt aber auf den Vogel auf, der durch euch aufgeschreckt wird. Ist dies der Fall, bleibt einfach geduckt.

Little Nightmares 2 - Jäger
Geduckt im hohen Gras kann euch der Jäger nicht sehen. © Bandai Namco/Tarsier Studios

Der Jäger sieht euch geduckt im hohen Gras selbst dann nicht, wenn die Lampe genau auf euch gerichtet ist. Bewegt euch soweit fort bis das Gras endet und schleicht über die ungeschützte Stelle, sobald der Jäger mit seiner Lampe auf die andere Seite strahlt. In dem Erdloch angekommen befindet ihr euch erst einmal in Sicherheit.

Seid ihr an einer weiteren Brücke angelangt, zieht auf der linken Seite an dem Seil, damit sich ein Teil der Brücke wieder aufbaut und eure Begleiterin darüber auf die andere Seite springen kann. Mit der Dreieck-Taste könnt ihr eure Begleiterin rufen. Springt jetzt hinüber und lässt euch von dem Mädchen helfen. Klettert an den Käfigen hinauf, springt an den hängenden Käfig und klettert an den Gitterstäben hinauf. Springt nun auf dem Käfig solange herum bis dieser zu Boden fällt. Im Inneren findet ihr den gelben Feuerwehrhelm.

Little Nightmares 2 Kisten Wald
In dem Käfig findet ihr den gelben Feuerwehrhelm. © Bandai Namco/Tarsier Studios

Ein Stückchen weiter beginnt die Jagd von neuem. Versteckt euch bei der ersten und zweiten Kiste, klettert die Bretter hinauf, versteckt euch kurz hinter dem Fernseher und springt dann in die Scheune. Nehmt die Beine in die Hand und springt am Ende des Raums aus dem Fenster. Versteckt euch unter dem Steg. Mit L2 könnt ihr untertauchen, um nicht gesehen zu werden. Achtet stets auf das Mädchen, folgt diesem und taucht unter, sobald sie untertaucht. An dieser Stelle ist Timing gefragt und das Spiel verzeiht nichts. Seid ihr zu langsam oder der Jäger sieht auch nur einen Finger von Mono, seid ihr tot.

Little-Nightmares 2 - Baumstoßen
Im Sumpf könnt ihr zwar untertauchen, der Jäger ist dennoch sehr wachsam. © Bandai Namco/Tarsier Studios

Werft mit eurer Begleiterin den Baumstamm mit dem Herz drauf um und geht direkt wieder in Deckung. Taucht das letzte Stück, klettert die Bretter hinauf und lauft über die freie Fläche. Nutzt dazu wieder die Kisten als Deckung. Die Vögel scheucht ihr übrigens auch auf, wenn ihr schleicht, versucht es also gar nicht erst! Ihr flüchtet in einen weiteren Schuppen in dessen Inneren eine Flinte vor dem Fenster hängt.

An dieser Stelle dreht ihr in „Little Nightmares 2“ den Spieß um und erledigt den Jäger endgültig. © Bandai Namco/Tarsier Studios/PlayCentral.de

Haltet euch daran fest und schießt anschließend auf den Jäger, der nun Geschichte ist. Verlasst den Schuppen und schwimmt auf der halben Tür über das Wasser in die Stadt Pale City. Damit habt ihr das erste Kapitel von „Little Nightmares 2“ abgeschlossen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Little Nightmares 2

Little Nightmares 2 - Spielzeit Little Nightmares 2: Entwickler wird keinen Nachfolger machen, Publisher vielleicht schon Little Nightmares 2 - TV-Edition Little Nightmares 2: Ab sofort kaufen – Alle Editionen im Überblick Little Nightmares 2: So löst ihr das Schachrätsel (Guide) Little Nightmares 2: Alle 18 Fundorte der Fragmentierten Überreste / Glitching Remains – Guide Little Nightmares 2 Hut Hüte Fundorte Guide Little Nightmares 2: Alle 12 Hüte und ihre Fundorte – Guide Little Nightmares 2 Trophäen Trophies Gamerscore Little Nightmares 2: Liste aller Trophäen, die ihr für Platin benötigt
Little Nightmares 2 Jump'n'Run PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Pokémon Legends Arceus - Arceus Mysteriöses Pokémon - Kopf Pokémon Legends: Arceus – Neues Open-World-Game, erstmals mit Echtzeitkämpfen! Final Fantasy VII - Ever Crisis Final Fantasy VII: Ever Crisis vereint alle FF7-Spiele in einer Vision – Advent Children das 1. Mal spielbar! PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Pokémon Strahlender Diamant Leuchtender Diamant Perl Nintendo Switch Remake Offiziell: Pokémon Diamant und Perl erhalten Remakes & der Look ist eigenwillig
PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher! GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events FF7R Intergrade Final Fantasy 7 Remake: Intergrade für PS5 angekündigt – was ist neu? GTA 5 für PS5 mit neuer Engine? Fans hoffen auf eine Ankündigung im Rahmen der State of Play MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS