Kategorien: Hardware
| vor 5 Jahren

Killzone 4: Shadow Fall: Firmware-Update der PS4 führt wohl zu Problemen

Von Redaktion PlayCentral

Das Firmware-Update der PlayStation 4 hat nicht überall zu Verbesserungen geführt. Guerrilla Games und Spieler von Killzone 4: Shadow Fall erleben gerade einige Probleme, wenn es um das Nutzen der Suspend/Resume-Funktion geht.

Advertising
Advertising

Mit dem Firmware-Update 2.50 der PlayStation 4 kamen zwar einige neue Features hinzu, ebenso jedoch auch Probleme. Zumindest was Killzone 4: Shadow Fall angeht. So berichten einige Spieler von Problemen beim Nutzen der Suspend/Resume-Funktion.

Wie der Entwickler mitteilt, hat es einen Effekt auf das Game, wenn der Spieler es unterbricht. "Besonders wenn man auf die Suspend-Funktion zugreift, während verschiedene Modi geladen werden, das Spiel gespeichert wird oder Cinematics abgespielt werden."

Guerrilla Games teilte mit, dass es das Problem derzeit untersucht und rät jedem, der damit zu kämpfen hat, das Spiel neu zu starten.

Redaktion PlayCentral

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren