PLAYCENTRAL NEWS Hellgate

Hellgate: Nach dem Beben kam die Stille – was wurde aus Steam Greenlight?

Von Christian Liebert - News vom 23.01.2015 09:09 Uhr

Obwohl das Online-Rollenspiel Hellgate: Tokyo auf Steam grünes Licht erhalten hat, warten die Fans vergeblich darauf, dass das Spiel auch auf Valves Plattform erscheint. Die offizielle Webseite zeigt sich ebenso eher marode und verlassen.

Es ist einfach keine Erfolgsgeschichte, die es zu Hellgate zu erzählen gibt. 2007 vollmundig und mit viel Potenzial als Hellgate: London unter dem Banner von Bill Roper (ehemaliger Diablo-Entwickler) und seinem Flagship Studios gestartet, sah sich der Mix aus Hack'n Slay und MMORPG schnell mit verärgerten sowie schwindenden Spielern konfrontiert und scheiterte kolossal. Später erlangte der Titel im asiatischen Raum, unter der Leitung von HanbitSoft, einigen Erfolg und kam, eher still, 2011 als klassischer Free2Play-Titel zurück nach Europa.

Mittlerweile wird das kostenlose Onlinespiel in unseren Gefilden komplett von Entwickler Redbana betrieben und machte zuletzt durch das Auftauchen auf Steam Greenlight von sich reden. Viele Magazine, darunter auch wir, hatten damals über diese Aktion berichtet. Ziel war es, Hellgate samt der aktuellen Erweiterung "Tokyo" auf Valves Plattform zu bringen. Der mediale Rummel zeigte Erfolge und so gab die Community dem MMO grünes Licht.

Wird nun alles wieder gut? Nachdem wir schon seit Monaten nichts Neues über Hellgate gehört hatten, haben wir dem Ganzen einen Kontrollbesuch abgestattet. Trotz Erfolg auf Steam Greenlight hat es Hellgate: Tokyo bis heute nicht ins reguläre Steam geschafft. Auch auf der offiziellen Webseite von Redbana finden wir keine handfesten Informationen. Zwar wird Hellgate noch fleißig gewartet, ist daher also noch online, aber mehr konnten wir erst mal nicht herausfinden, denn das offizielle Forum wurde eingestellt.

Es scheint fast so, als sei die derzeitige Version von Hellgate nicht gerade beliebt, denn in den Kommentaren und Einträgen unter der Steam Greenlight-Aktion finden wir einige negative Postings. Ebenso äußerte sich die größte deutsche Fansite zu Hellgate eher spöttisch über Redbana und bezeichnete den Schritt auf Steam als einen Akt des „Ausquetschens“.

Wir sind gespannt, ob sich da noch etwas tut. Hellgate scheint weiterhin am Netz zu sein und wurde noch nicht gänzlich aufgegeben. Auch auf Steam gibt es noch diverse Interessenten für den Titel. Es wäre also vorstellbar, dass Redbana im Hintergrund an ihrer großen Offensive arbeitet. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.

News & Videos zu Hellgate

Hellgate: Findet die Leidensgeschichte mit Virtual Reality ein gutes Ende? Hellgate: Auferstanden von den Toten? Auf Steam Greenlight gesichtet
Hellgate MMORPG PC
PUBLISHER HanbitSoft
ENTWICKLER T3 Entertainment
KAUFEN
Dr Disrespect auf Twitch gebannt Twitch-Star Dr. Disrespect meldet sich nach Bann erstmals zu Wort Pokemon Schwert und Schild DLC Insel der Rüstung Pokémon Schwert und Schild: Die Insel der Rüstung im Check – Wenig Umfang und technisch ein Graus Netflix Juli 2020 Programm Netflix: Die Liste aller neuen Inhalte im Juli 2020 PS5 kann seitlich hingestellt werden Release-Termin der PS5: Leaker nennt jetzt dieses Datum!
PS5 im Cyberpunk 2077-Design: So cool würde die Next-Gen-Konsole aussehen Amazon Prime Monatsrechnung Amazon Prime: Monatsrechnung via Prime erhält neue Funktion Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 PS Plus Juli 2020 PS Plus Games im Juli 2020, wann kommen sie? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS