Kategorien: Games
| vor 2 Monaten

GTA 6: The Mexican – Erster Charakter scheint bestätigt

Von Cynthia Weißflog

Bereits im letzten Jahr hat Schauspieler Jorge Consejo mehr oder weniger offensichtlich verraten, dass uns tatsächlich ein GTA 6 erwartet und uns nur noch die offizielle Ankündigung seitens Rockstar Games von der Gewissheit trennt. Die Vermutung kam auf, nachdem Consejo auf seiner Website ein Dokument veröffentlichte, in dem er seine Anwesenheit in verschiedenen Produktionen aufführt, darunter: „Grand Theft Auto VI“.

Advertising
Advertising

The Mexican in GTA 6?

In dieser PDF-Datei, die seine Rolle in „GTA VI“ als CGI-Aufnahme aufführt und seinen Charakter als The Mexican (Deutsch: Der Mexikaner) beschreibt, taucht auch Rockstar Games als Produzent auf.

Durch einen Eintrag auf Reddit sind nun erneut einige Menschen auf diesen doch sehr offensichtlichen und eindeutigen Leak aufmerksam geworden und rätseln erneut über den mysteriösen Mexikaner, der in dem kommenden neuen „GTA“-Teil anscheinend einen besonderen Auftritt feiern darf. Daraufhin hat sich Jorge Consejo nun selbst auf Twitter zu Wort gemeldet und den Gerüchten damit den nahezu endgültigen Beweis geliefert, dass der Stichpunkt in seiner Referenzliste durchaus ernst zu nehmen ist:

Consejos Reaktion macht nämlich deutlich, dass er aufgrund bestehender Restriktionen innerhalb eines Vertrags nicht in der Lage ist, sich zu einem etwaigen Projekt zu äußern. Bestünde kein Grund, dem Ganzen glauben zu schenken, hätte der Schauspieler seine Teilnahme an einem „GTA VI“ einfach verneinen können. Er entscheidet sich jedoch vielmehr für eine vermeintlich offensichtliche Bestätigung der Vermutungen und schreibt, dass er „aufgrund von Vertragsbestimmungen manchmal nicht in der Lage“ ist, „bestimmte Projekte zu kommentieren.“ .

GTA 6: Project Americas: Spielt Grand Theft Auto 6 in Südamerika?

Jorge Consejo in GTA VI

Im Juli letzten Jahres, als das Dokument das erste Mal die Runde machte und bereits mehrfach von Nutzern auf allerlei Plattformen aufgegriffen wurde, traf Jorge Consejo eine Aussage, die mehr Antwort war, als sie vermutlich sein sollte. Denn nachdem ein Nutzer twitterte, über Consejos Anwesenheit in „GTA 6“ informiert zu sein, schrieb der Schauspieler selbst:

Ich kann das weder bestätigen noch leugnen. Aber ich habe deinen Tweet gelesen. “

Am gestrigen Tag berichteten wir zudem über einen weiteren Hinweis zum kommenden „GTA 6“, bei dem ein Domain-Wechsel auf einen nahenden Website-Release des heiß erwarteten Spiels hindeutet. Offizielle Bestätigungen seitens Entwickler Rockstar bleiben jedoch weiterhin aus. Auch die mögliche Anwesenheit des mysteriösen The Mexican gilt deshalb selbstverständlich nach wie vor keineswegs als gesichert.

GTA 6

INFOS NEWS
Quelle: Website Jorge Consejo
Quelle: Twitter - Jorge Consejo
Cynthia Weißflog

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren