PLAYCENTRAL NEWS Global Agenda

Global Agenda: Shooter-MMO: Im Gespräch mit Producer Todd Harris!

Von Redaktion PlayCentral - News vom 06.10.2010 13:02 Uhr

Das Shooter-MMO Global Agenda konnte schon einige Erfolge feiern. So gilt der Titel beispielsweise als das erfolgreichste MMOG auf der Gaming-Plattform Steam. Kein Wunder also, dass wir mit Executive Producer Todd Harris über Global Agenda, das Gameplay, den deutschen Markt und kommende Projekte geplaudert haben. Schon bald können wir mit einer komplett lokalisierten Fassung von Global Agenda rechnen!

Hi Todd, kannst du dich unseren Lesern vorstellen? Was sind deine Aufgaben bei Hi-Rez?

Todd Harris: Mein Name ist Todd Harris und ich bin der Executive Producer von Global Agenda. Bei Hi-Rez Studios arbeite ich mit dem gesamten Entwicklungsteam zusammen und sorge dafür, dass die wichtigsten Features und Inhalte in einem gewissen Zeirahmen erscheinen, damit das Spiel erfolgreich ist.

Kannst du uns einen kurzen Überblick über Global Agenda verschaffen?

Todd Harris: Sicher. Global Agenda ist ein Shooter-MMO mit Jetpacks! Unser Kampfsystem wurde von großartigen, klassenbasierten Multiplayer-Shootern wie Team Fortress 2 oder Tribe inspiriert. Allerdings steigt euer Charakter in Global Agenda auch Level auf und es gibt einige persistente Orte in der Welt – wie in einem Massively Multiplayer Online Game üblich. 

Erzähle uns doch ein wenig über die Story von Global Agenda?

Todd Harris: Global Agenda spielt im Jahr 2155 nach dem Dritten Weltkrieg. In der Welt gibt es eine sehr unterdrückende Fraktion namens Commonwealth, die den Großteil der Erde kontrolliert. Der Spieler ist ein speziell trainierter Agent, der vor dem Commonwealth geflüchtet ist. Ihr lernt also im weiteren Spielverlauf fortgeschrittene Taktiken, sammelt High-Tech-Waffen in den Schlachten gegen das Commonwealth sowie eventuell auch gegen andere Spieler.

Wie sieht das Gameplay in Global Agenda aus? Was kannst du uns über das Kampfsystem sowie das Missions-Design erzählen?

Todd Harris: Das Kampfsystem ist hauptsächlich ein Third-Person-Shooter ohne Kompromisse. Du zielst mit deiner Knarre, du weichst feindlichem Feuer aus und nutzt Deckung. Es ist kein System, wo du völlig automatisch zielst oder Würfel im Hintergrund rollen, wenn es zu einem Kampf kommt. Das Missions-Design ähnelt ein wenig dem von Guild Wars, allerdings hat es mehr zusätzliche Spielmodi. Es gibt eine Social-Area die Dome City heißt. Hier gibt es jede Menge andere Spieler, Händler, ein Auktionshaus, ein Mailsystem, Handwerksmöglichkeiten, Möglichkeiten zur Veränderung und so weiter. Zusätzlich gibt es verschiedene Spieltypen – so beispielsweise die Open World mit Quests, Co-Op PvE Instanzen die wir SpecialOps nennen, PvP-Instanzen die wir Mercenary getauft haben, PvE-Raids mit zehn Personen und obendrauf ein persistentes Schlachtfeld, wo es um Gebiete und Ressourcen geht – genannt AvA, also Agency vs. Agency.

Kürzllich habt ihr das umfangreiche Sandstorm Update veröffentlicht. Was sind die Schlüsselfunktionen dieser kostenfreien Expansion?

Todd Harris: Sandstorm hat einige Features und Inhalte ins Spiel gebracht, die MMO-Fans lieben. Mit dem Update haben wir die Sonoran Desert Open Zone eingeführt und einen umfangreichen Storybogen in die Quests gebracht. Zudem gibt es viele neue Optionen für Spieler, frisches Loot und Handwerksoptionen. Der Spielbeginn fühlt sich seit dem Sandstorm Update eher wie ein traditionelles MMO an.

Wie sieht das Finanzierungsmodell von Global Agenda aus?

Todd Harris: Für Global Agenda müsst ihr keine monatliche Gebühr zahlen. Ihr kauft das Spiel einmal und könnt solange zocken, wie ihr wollt. Kommende Inhaltsupdates werden als Expansionen erscheinen, für die ihr nur einmalig zahlen müsst.

Welche Erfolge konntet ihr schon feiern?

Todd Harris: Wir können glücklich behaupten, dass wir Steam's bestverkauftes MMO sind, seitdem unser Spiel veröffentlicht wurde. Es gibt viele Spiele, die versuchen, ähnlich wie World of Warcraft zu sein. Wir gingen allerdings in eine völlig andere Richtung und sind glücklich, dass es eine große und wachsende Gemeinschaft für Shooter-MMOs gibt.

Wie wichtig ist euch die deutsche Version von Global Agenda?

Todd Harris: Der deutsche Markt ist sehr wichtig für uns. Wir haben bereits gute Ergebnisse in der englischen Version von Global Agenda gesehen. Das hat dazu geführt, dass wir uns dafür entschieden haben, das komplette Spiel zu übersetzen. Die kommende deutsche Version ist damit die erste nicht englischsprachige Fassung von Global Agenda.

Aktuell gibt es das Spiel nur als digitalen Download! Wird es eine Boxversion des Spiels geben?

Todd Harris: Ja, wir arbeiten mit Iceberg Interactive zusammen, um eine Retail Version von Global Agenda Anfang November 2010 zu veröffentlichen. Das Spiel, die Box, das Handbuch und die Support-Website werden in deutsch sein. Außerdem gibt es ein exklusives Ingame-Item für Gamer, welche die kommende deutsche Boxversion von Global Agenda kaufen.

Was ist eure Zielgruppe?

Todd Harris: Wir lieben die starke PC-Gaming Szene in Deutschland. Obendrauf gibt es jede Menge deutsche Shooter-Fans. Wenn Du ein MMO Fan bist, der mehr Action beim Kampfsystem sucht, oder einfach ein Shooter-Freund, wird dir Global Agenda bestimmt gefallen.

Wird es noch weitere Games von euch geben?

Todd Harris: Wir haben bereits ein kleines Team, das die Vorproduktion für unser nächstes Projekt in Angriff genommen hat. Aber der Großteil des Studios ist zu 100% mit Global Agenda beschäftigt. Wir haben bislang jeden Monat kostenlose Updates für das Spiel veröffentlicht und arbeiten aktuell auch an weiteren, kostenfreien Updates. Als ein unabhängiges Studio liegt unser Schwerpunkt auf jeden Fall darin, unserer Community frische Inhalte zu bieten.

Warum sollten unsere Leser nun mit Global Agenda anfangen?

Todd Harris: Global Agenda garantiert dir mehr Spaß pro Minute als dein typisches MMO. Die kämpfe sind aufregend und gut balanciert. Du kannst kurze 15-Minuten Sessions spielen oder eben länger, wie du gerade Zeit hast. Wir haben europäische Server, um Gaming ohne Verbindungsprobleme zu gewährleisten. Obendrauf kannst du deinen Charakter über PvP und PvE steigern, wie du gerade Lust hast. Ferner haben wir Jetpacks und ein Abosystem gibt es nicht.

News & Videos zu Global Agenda

Global Agenda: Das Agentenabenteuer im Nachtest!
Resident Evil 8 Village Karte Resident Evil 8 Village: Erster Blick auf die Karte zeigt alle Locations und eine große Gefahr The Witcher Blood Origin Netflix Casting The Witcher: Blood Origins verliert Jodie Turner-Smith, Ersatz für Elfin Éile gesucht One Piece Netflix Serie One Piece – Manga bestätigt: Dieses Mitglied der Strohhüte verfügt ebenfalls über Königshaki Horizon Forbidden West Sony setzt künftig ganz auf große AAA-Titel für PlayStation
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Assassin's Creed in Brasilien Setting neu Assassin’s Creed Valhalla-Autor sieht das nächste AC-Setting in Brasilien Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Indiana Jones 5 mit Harrison Ford und Phoebe Waller-Bridge kommt 2022 in die Kinos Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) RTX 3070 - Verfügbarkeit GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update 8. Februar 2021) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS