PLAYCENTRAL NEWS EverQuest Next

EverQuest Next: „Macht Euch keine Sorgen, das Spiel wird alle umhauen“

Von Pierre Magel - News vom 07.05.2015 12:44 Uhr

Nachdem das Jahr turbulent für Daybreak Games, ehemals Sony Online Entertainment, begonnen hatte, will man nun langsam wieder Ruhe in das Geschäft bringen. Der Daybreak-Präsident John Smedley erläutert den aktuellen Stand und beantwortet Sorgen um EverQuest Next.

Nicht wenige Fans der langjährigen Spieleschmiede Sony Online Entertainment waren zu Beginn des Jahres sehr überrascht, als die Ankündigung die Runde machte, dass das Unternehmen nun Daybreak Games Company heißt und kein Teil von Sony mehr ist. Da man nun Teil der Investment Gruppe Columbus Nova war, sorgten sich die Spieler, dass der Fokus in eine falsche Richtung wandern könnte – schließlich haben die Investoren nicht viel mit dem Bereich Gaming am Hut und sind wohl vor allem an hohem Profit interessiert.

Im Interview spricht der Präsident des Entwicklerstudios, John Smedley, über all diese Punkte und will vor allem den sorgenvollen Gedanken den Wind aus den Segeln streichen. Columbus Nova hat, seiner Aussage nach, vollstes Vertrauen in die Entwicklung und mischt sich daher nicht bei Entscheidungen ein, die jegliche Spielinhalte betreffen – es wird nur das nötige Budget zur Verfügung gestellt.

Im Gegensatz zu vielen, die mit dem Verkauf den langsamen Untergang des Teams eingeläutet sahen, findet Smedley, dass das die absolut richtige Entscheidung war. Sony wollte sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren und hat SOE daher weniger Aufmerksamkeit zukommen lassen. Da schon früh nach einem Käufer des Studios gesucht wurde, konnte man sich viel Zeit lassen und den, wie der Präsident findet, perfekten Partner für sich finden.

Das soll auch für die Entwicklung des kommenden Fantasy-MMORPGs EverQuest Next sehr positiv sein. Obwohl in letzter Zeit eine verdächtige Ruhe um den Titel entstand, versichert Smedley, dass schon bald neue Inhalte gezeigt werden können – und die sollen die Spieler umhauen. Er ist mächtig stolz auf das, was die Entwickler und die User auf die Beine gestellt haben und verspricht zudem, dass man als Entwicklerstudio bisher immer seine großen Ankündigungen halten konnte – EverQuest Next ist absolut nicht tot und soll gut werden. Hoffen wir, dass das stimmt und bald Handfestes geboten wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu EverQuest Next

EverQuest Next: Entwicklung des Spiels mit sofortiger Wirkung eingestellt EverQuest Next: GameSpot listet MMORPG als „Missing Game 2016“ EverQuest Next: Entwickler wollen bewusst nichts zeigen – Teams getrennt EverQuest Next: Stream verrät aktuellen Stand – interner Test absolviert EverQuest Next: Storybricks scheitert bei Kauf von SOE und schließt selbst EverQuest Next: Dämpfer für Fans – Zusammenarbeit mit Storybricks beendet
Netflix: Neu im April 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Abwärtskompatibilität PS5 PS5: Fans reagieren enttäuscht auf Abwärtskompatibilität Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im März 2020 Quiz: Bist du ein echter The Last of Us-Experte?
Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für April 2020? Nach Netflix reduziert auch YouTube die Datenübertragung in Europa wegen Corona Fallout 76: Klopapier wird zur neuen wertvollen Ingame-Währung Animal Crossing: New Horizons wird bei einigen Amazon-Bestellern später eintreffen CS:GO: „An issue with your computer is blocking the VAC system. You cannot play on secure servers.“ – Lösung Anime: Attack on Titan Staffel 4 angekündigt, Fans reagieren gespalten MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS