Kategorien: Games
| vor 5 Jahren

DOOM: E3 Teaser zeigt 4 Sekunden Spielmaterial

Von Ben Brüninghaus

Bethesda veröffentlicht einen Teaser-Trailer zum Reboot der Marke Doom, der auf die E3 einstimmen soll. Zudem sind Bilder vom eingestapften Doom 4 aufgetaucht, die Videoszenen, Charaktere und das Setting des Spiels zeigen.

Advertising
Advertising

Im Jahre 2008 wurde die Entwicklung eines neuen Doom-Titels offiziell bestätigt, allerdings wurde dieses Projekt 2011 eingestapft und noch einmal neu gestartet. Laut Entwicklern solle das Spiel keinen Geist und keine Seele gehabt haben, was auf ein Höchstmaß an Skripts und mangelnder Persönlichkeit zurückzuführen sei. Jüngst sind Bilder auf der Webseite Doomworld vom eingestellten Doom 4 aufgetaucht, die unter anderem einige Videoszenen, Charaktere und das Szenario zeigen. Diese ähneln einer Version, die 2011 eingestellt wurde sehr. Von daher ist auszugehen, dass es sich hier tatsächlich um Bilder aus dem Spiel Doom 4 handelt.

Entwickler id Software entschloss sich für einen Reboot und stellte auf der QuakeCon 2014 ein Spiel vor, welches zu den Wurzeln des Franchise zurückkehren sollte. Doom – wie der Titel nun lautet – soll sich durch schnelle Action, einfallsreiche Waffen und das Einsammeln von Objekten zum Beispiel bei der Wiederherstellung der Gesundheit auszeichnen.

Gestern erschien ein Teaser-Trailer, der von Bethesda veröffentlicht wurde. Dieser zeigt ganze vier Sekunden Spielmaterial, in dem eine doppelläufige Schrotflinte und ein Revenant zu sehen ist. Am 15. Juni 2015 dürfen wir diesbezüglich mit neueren Informationen von der E3 rechnen.

Ben Brüninghaus

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren