PLAYCENTRAL NEWS Dark Age of Camelot

Dark Age of Camelot: Spieler fragen, Entwickler antworten

Von Redaktion PlayCentral - News vom 02.03.2014 15:43 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Durch Zusammenarbeit von Spielern und Entwicklern möchte Broadsword dem Klassiker DAoC zu neuem Glanz verhelfen. Die zweite „Friday Grab Bag“ des neuen Studios bietet konkrete Ausblicke auf kommende Anpassungen des Spiels.

Noch keinen Monat ist es her, da wurde Dark Age of Camelot von Broadsword Online Games übernommen. Mit frischen Ideen und Tatendrang möchte man der „alten Dame“ einen neuen Anstrich verpassen – sie modernisieren und weiter verbessern. Dabei wurde gleich zu Beginn betont, dass viel Wert auf die Meinung der Community gelegt werden soll.

So scheint sich die „Friday Grab Bag“ auch mit den neuen Entwicklern wieder einzubürgern, wo die Spieler auf unterschiedlichsten Wegen ihre Fragen und Anregungen einsenden können, die dann in einem ausführlichen Post von Community Manager Carol Kenny beantwortet werden. Vergangenen Freitag gab es schon zum zweiten Mal einen entsprechenden Beitrag unter neuer Führung. Offenbar ist man wirklich bemüht, die Community in die Verbesserungen einzubeziehen.

Ging es im ersten Teil vom 14. Februar noch um eher allgemeine Fragen zum neuen Entwicklerstudio, PR-Fragen und der Erleichterung des (Wieder-)Einstiegs von neuen Spielern und alten Hasen, wurden dieses Mal deutlich spezifischere Fragen und Probleme beantwortet.
So wurde beispielsweise die Tastenkombination für Screenshots angepasst und die Reichweite der Gegner-Auswahl via Tab erhöht. Bei Weltevents sollen künftig verstärkt Server-Communities als Ganzes im Fokus stehen. Dass Fähigkeiten aufblinken, sobald ihr Cooldown abgelaufen ist, ist in DAoC ein alter Hut, aber dies soll nun auch endlich auf Elixiere und Anderes ausgeweitet werden. Besonderes Augenmerk widmet das Team von Broadsword der Reaktivierung alter Charaktere. Dieses Unterfangen sei derzeit fast schon frustrierend, weshalb das Ganze viel intuitiver und damit einfacher gestaltet werden soll.

Glaubt ihr, dass Broadsword DAoC wieder zu Ruhm führen kann, oder habt ihr den Klassiker bereits abgeschrieben?

Der offizielle Redaktion-Account von PlayCentral.de.
Elden Ring: Fundorte von allen 8 Gemälden im Spiel (Guide, Lösung) Elden Ring: Alle 7 Gemälde und wo ihr sie findet (Lösung) Battlefield 2042 Caspian Border Battlefield Mobile kommt doch nicht und Apex Legends Mobile wird auch eingestampft Elden Ring: Fundorte aller 18 Larventränen (Guide, Lösung) Elden Ring: Zeit für eine Wiedergeburt – Fundorte aller 18 Larventränen The Witcher: Das nächste Spiel bekommt wohl einen Koop-Multiplayer
Wann kommt Marvels Black Panther 2: Wakanda Forever kostenlos auf Disney Plus? The Last of Us: Review Bombing, weil zwei Männer sich küssen Gronkh Debatte um Hogwarts Legacy Gronkhs Aussage zur Hogwarts Legacy Debatte spaltet Community:. „Es ist mir einfach egal“ Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Star Wars Jedi: Survivor verschoben! Neues Releasedatum angekündigt Titelbild Games-Boykott Blizzard, Nintendo, Bayonetta 3, Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy, Blizzard & Co.: Kann der Boykott von Videospielen etwas bewirken? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter