Kategorien: Games
| vor 5 Jahren

Call of Duty: Advanced Warfare: Deutlich besser als Ghosts

Von Sascha Scheuß

Durch Zahlen bewiesen: Call of Duty: Advanced Warfare ist besser als Call of Duty: Ghosts – zumindest in England. Aktuelle Zahlen lassen den neuen Titel deutlich besser aussehen.

Advertising
Advertising

Es ist ein ewiger Kampf der Geschmäcker und Communitys. Welcher Shooter ist der bessere? Call of Duty oder Battlefield? Sind alle Call of Duty-Ableger nach Modern Warfare schlecht? Zumindest bei einem Vergleich können wir uns sicher sein, dann Call of Duty: Advanced Warfare schneidet besser ab als der davor erschienene Ableger Ghosts.

Die Wertungen und auch die Verkaufszahlen lassen hier keine Zweifel offen. Vor allem letztere sollen in Großbritannien überragend gut sein, so Activision:

"Wir sind sehr glücklich darüber, wie viele Fans Call of Duty: Advanced Warfare aufgenommen haben, was sich in den gesteigerten Verkaufszahlen – kombiniert aus Digital- und Retail-Absatz – in Großbritannien ausdrückt. Auch wenn es noch recht früh ist, denken wir, dass wir ein Spiel haben, das Spaß macht und die Leute noch einige Zeit lang fesseln wird. Willkommen in einer neuen Ära von Call of Duty."

Ob das allerdings auch außerhalb von England eintrifft sei noch dahingestellt. Immerhin behaupten Experten, dass rund 40% weniger Spiele verkauft werden als es noch bei Ghosts der Fall war. Nach der ersten Analyse der Verkaufszahlen wird man mehr wissen.

Sascha Scheuß

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren