Kategorien: Entertainment
| vor 5 Jahren

Assassin’s Creed: Film: Erscheint wohl doch erst 2016

Von Patrik Hasberg

Der Kinostart des Assassin's Creed-Films wird weiter nach hinten verschoben. Insider sprechen nun von 2016. Gründe für die Verschiebung sind bislang nicht bekannt.

Advertising
Advertising

Eigentlich war der Kinostart des Assassin's Creed-Films für August 2015 vorgesehen, nachdem es hieß, dass Juni 2015 nicht einzuhalten sei. Nun scheint sich dieser Termin laut einem Bericht von hollywoodreporter.com wieder nach hinten zu verschieben.

Einen neuen Termin nannte Century Fox bisher nicht. Insider gehen jedoch von 2016 aus. Weshalb genau es zu der Verschiebung des Kinostarts gekommen ist, ist derzeit noch unklar.

Erst vor kurzem wurde ein weiterer Schauspieler bekannt, der in dem Assassin's Creed Film eine Rolle spielen wird. Der aus Iron Man bekannte Robert Downey Jr wird die Rolle des Leonardo Da Vinci übernehmen, wie Moviepilot exklusiv enthüllte. Auch der deutsche Schauspieler Michael Fassbender wird einen Protagonisten verkörpern und gleichzeitig als Produzent mitwirken.

Wir werden euch weiterhin auf dem Laufenden über den Assassin's Creed-Film halten und euch berichten, wenn es Neuigkeiten dazu gibt.

Patrik Hasberg

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren