PlayCentral Artikel Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild - Unsere Komplettlösung: Tipps, Tricks, versteckte Items und seltene Pokémon

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 02.12.2019 - 11:52 Uhr
Pokémon Schwert und Schild Screenshot
© Nintendo/The Pokémon Company

Route 1

Zurück in Furlongham betretet ihr das Haus eurer Mutter und sprecht mit ihr. So treibt ihr nicht nur die Geschichte voran, ihr erhaltet zusätzlich eure ersten fünf Pokébälle. Ab jetzt könnt ihr im Menü den Bereich „Geheimgeschenk“ aufrufen. Nun geht es in Richtung Norden aus eurem Heimatdorf heraus, wo ihr Route 1 erreicht, euren Start in die Welt als Pokémon-Trainer. In diesem Bereich könnt ihr zwei Items finden, die wie folgt aufgelistet sind:

  • Trank – Im Süden, zwischen den zwei Grasfeldern, in einem Pokéball.
  • 2x Para-Heiler – Sucht im zweiten nördlichen Grasfeld nach einem Pokéball.

Ab diesem Zeitpunkt, mit den fünf Pokébällen eurer Mutter im Gepäck, könnt ihr versuchen, euch eure ersten selbst gefangenen Pokémon zu schnappen. In der folgenden Liste findet ihr alle Miniaturmonster, die sich hier im hohen Gras fangen lassen. Dazu eine kurze Angabe über ihren Typ und die Wahrscheinlichkeit, dass entsprechendes Pokémon auftauchen wird.

  • Raffel – Typ: Normal. Level 2 – 5. Häufigkeit: 40%.
  • Sensect – Typ: Käfer. Level 2 – 5. Häufigkeit: 30%.
  • Raupy – Typ: Käfer. Level 2 – 5. Häufigkeit: 15%.
  • Mabula – Typ: Käfer. Level 2- 5. Häufigkeit: 10%.
  • Hoothoot – Typ: Normal, Flug. Level 2 – 5. Häufigkeit: 5%.
  • Raffel (Overworldsprite) – Typ: Normal. Level 3 – 6. Häufigkeit: 50%.
  • Meikro (Overworldsprite) – Typ: Flug. Level 3 – 6. Häufigkeit: 30%.
  • Wolly (Overworldsprite) – Typ: Normal. Level 3 – 6. Häufigkeit: 15%.
  • Kleptifux (Overworldsprite) – Typ: Unlicht. Level 3 – 6. Häufigkeit: 5%.

Pokémon Schwert und Schild
© Nintendo/The Pokémon Company

Brassbury

Habt ihr Route 1 hinter euch gebracht, erreicht ihr zum zweiten Mal in diesem Spiel den Ort Brassbury. Hier befindet sich ein Pokémon-Center, ein Beerenverkäufer, eine Boutique, der Brassbury-Bahnhof und das Pokémon-Labor. Letzteres ist euer aktuelles Ziel. Im Center könnt ihr verschiedene Objekte kaufen, unter anderem Tränke und Pokébälle. Nun folgend findet ihr die Items, die ihr in dem Ort finden könnt.

  • Pokédex – Erhaltet ihr im Verlauf der Story von Sania.
  • Trank - Von einem NPC vor dem Pokémon-Labor, jedoch erst nach Erhalt des Pokédex.
  • Sonderbonbon – Liegt östlich des Pokémon-Labors in einem Pokéball.
  • Poképuppe – Befindet sich links neben der Boutique in einem Pokéball.
  • Beleber – Glitzerndes Objekt nahe der Treppe zu Route 2.

Sucht nun das Labor auf und ihr trefft erneut auf Delion. Sprecht den Champ an und geht mit diesem zusammen in das Labor, wo ihr schließlich auf Voldi trefft. Im Verlauf der Begegnung erhaltet ihr schließlich euren Pokédex, mit welchem eure Reise nun endlich richtig losgehen kann. Verlasst das Labor nun wieder, sammelt bei Bedarf die aufgelisteten Items ein und sucht schlussendlich das Pokémon-Center auf, wo ihr das erste Mal eure kleinen Monster heilen lassen könnt.

ZURÜCK WEITER

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu State of Play

LESE JETZTState of Play - Wann läuft die State of Play im Dezember?