PlayCentral Artikel Top 5

Top 5 - Happy Halloween! Diese Horrorfilme lehren euch auf den Streaming-Diensten das Fürchten

Von Sebastian Riermeier - Top List vom 30.10.2019 - 12:52 Uhr
Top 5 Screenshot
© PlayCentral-Bildmontage

Ihr habt keine Lust auf eine Kostümparty und wollt euch lieber über Halloween unter eure Kuscheldecke aufs Sofa hocken, um euch von gruseligen Horrorfilmen das Fürchten lehren zu lassen? Dann haben wir für euch die perfekte Liste an verfügbaren Gruselstreifen, die ihr derzeit auf den verschiedenen Streaming-Diensten finden könnt. Hier eine Warnung: Wir haften nicht für verstörende Albträume und abgedrehte Schockeffekte!

A Quiet Place
© „A Quiet Place“ – Paramount Pictures

A Quiet Place

Amazon Prime Video

Letztes Jahr erregte ein ganz besonderer Horrorfilm viel Aufsehen: „A Quiet Place“. Realisiert und gespielt von keinem anderen als „The Office“-Darsteller John Krasinski, setzt der Film ein außergewöhnliches Konzept um: Wie sieht ein Film aus, der fast ohne Dialog auskommt? Was beinahe unmöglich erscheint, entpuppt sich zu einem der spannendsten Horrorfilme der letzten Jahre, der zudem eine phänomenale Performance von Emily Blunt („Mary Poppins“) in der Hauptrolle hervorbringt.

In „A Quiet Place“ geht es um eine Familie, die sich nach der Invasion von Außerirdischen nur mit einer Methode am Leben erhalten kann: Keine Geräusche machen. Denn die Aliens reagieren überempfindlich auf Lautstärke und nehmen jedem das Leben, der nur einen kleinen Mucks macht. So kommunizieren die Hauptfiguren fast ausschließlich über Zeichensprache, was gleichzeitig zum Casting von Neudarstellerin Millicent Simmonds führte, die im echten Leben tatsächlich taub ist und der Rolle somit einen authentischen Anstrich verleiht.

Die Idee des fast komplett dialogfreien Films führt zu einer extrem angespannten Atmosphäre, die in jedem Kinosaal ausnahmsweise für absolute Ruhe sorgte. Es ist nicht zu viel versprochen, dass der letzte Akt von „A Quiet Place“ ein Phänomen ist, das zum Nägelkauen anregt und jeden noch so abgebrühten Horrorfan an den Rand seines Sitzes bringen wird. Wenn ihr also einen intelligenten, gut realisierten und hochspannenden Horrorfilm sucht, seid ihr mit „A Quiet Place“ an der richtigen Stelle. Ein Sequel ist bereits für kommendes Jahr geplant.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Pokémon Schwert und Schild

LESE JETZTPokémon Schwert und Schild - Durch diese Faktoren könnt ihr die Evoli-Entwicklung beeinflussen