PlayCentral Artikel Marvel

Marvel - 10 Charaktere, die das Marvel Cinematic Universe komplett verändern könnten

Von Lucas Grunwitz - Artikel vom 26.10.2019 - 15:16 Uhr
Marvel Screenshot
© Marvel

Namor, the Sub-Mariner

Black Panther war nachweislich eines der größten Wagnisse, die Kevin Feige in der Infinity-Saga eingegangen ist. Lange Zeit stand der Erfolg des Superhelden auf der Kippe, doch Zuschauer auf der ganzen Welt zeigten, dass sie nicht nur Interesse an einem schwarzen Superhelden haben, sondern auch an der im Film vorgestellten Kultur Wakandas. Bereits in „Avengers: Endgame“ wurde die Existenz von Namor und Atlantis angedeutet und wir können an dieser Stelle mit ziemlich großer Sicherheit sagen, dass Wakanda und Atlantis in den Krieg ziehen werden.

In den Comics stehen Namor, Prinz von Atlantis, und T’Challa regelmäßig im Disput zueinander. Beide haben eine ganze Nation zu führen und vertreten die politischen Interessen ihres Landes. Wasser gegen Land, Krieger gegen Krieger – die Auswirkungen eines solchen Konflikts könnten wir über mehrere Filme hinweg zu spüren bekommen – ähnlich wie es einst bei „Captain America: Civil War“ der Fall war.

Da Namor zu den ersten Figuren der Comics überhaupt gehört, ist von diesem Zeitpunkt aus auch davon auszugehen, dass uns Namor über einen längeren Zeitraum begleiten wird und eine ähnlich wichtige Rolle einnehmen wird, wie es Black Panther nun aktuell tut. Ob sich ein derart politischer Konflikt spannend auf die große Filmleinwand übertragen lässt, steht hingegen auf einem ganz anderen Papier, aber eine gelungene Abwechslung würde es sicherlich mit sich bringen.

Namor The Sub-Mariner
© Marvel

ZURÜCK WEITER

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Pokémon Schwert und Schild

LESE JETZTPokémon Schwert und Schild - Die besten Guides rund um den Pokémon-Titel