PlayCentral Artikel Marvel

Marvel - 10 Charaktere, die das Marvel Cinematic Universe komplett verändern könnten

Von Lucas Grunwitz - Artikel vom 26.10.2019 - 15:16 Uhr
Marvel Screenshot
© Marvel

Deadpool (Wade Wilson)

Es ist die Geschichte einer riesigen Überraschung, ja gar einer Wiedergeburt. Nach einem wirklich miserablen Auftritt der Figur Deadpool im Film „Wolverine: Origins“ wollte es Schauspieler Ryan Reynolds es besser machen und machte sich für einen frischen Ansatz stark. 20th Century Fox ging das Wagnis ein und präsentierte uns einen Superheldenfilm, der von Grund auf auf ein erwachsenes Publikum ausgerichtet ist – eine Vorgehensweise, die bereits in der Vergangenheit einige Male aufgegriffen wurde, jedoch selten wirklich von Erfolg gekrönt hat. Mittlerweile hat sich der Söldner mit dem losen Mundwerk einen Namen gemacht und auch Schauspieler Ryan Reynolds hat sich mittlerweile bei seinem neuen Arbeitgeber vorgestellt.

Deadpool könnte genau etwas schaffen, das Disney seit Jahren konsequent abblockt: Filme mit Gewalt und vulgärer Sprache zu veröffentlichen. Disney dürfte sich dessen bewusst sein, dass der Erfolg von Deadpool auf genau dieser Rezeptur basiert und das eine Abänderung eine gravierende Einbüße hinsichtlich des Filmerfolgs bedeuten würde. Sollte es jetzt also so weit sein, dass bei Disney besagter, magischer Knoten platzt und die Erfolgsformel von Deadpool behalten wird?

Was mit Deadpool beginnt, könnte sich in Zukunft auch auf weitere Filme und Charaktere ausweiten, was wiederum zu gänzlich neuen Möglichkeiten im MCU führen könnte. Träumen wird am Ende wohl noch erlaubt sein.

Deadpool / 20th Century Fox
© Marvel

ZURÜCK WEITER

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Pokémon Schwert und Schild

LESE JETZTPokémon Schwert und Schild - Die besten Guides rund um den Pokémon-Titel