PlayCentral Artikel Game of Thrones

Game of Thrones - Diese 5 Serien könnten der neue TV-Hype werden

Von Sebastian Riermeier - Artikel vom 14.07.2019 - 10:00 Uhr
Game of Thrones Screenshot
© HBO / Amazon Prime Video / Nickelodoen / Warner Bros. / PlayCentral-Bildmontage

Mit „Game Of Thrones“ in der Vergangenheit und der Aussicht auf einige interessante Serienprojekte in der Zukunft, hat unser Redakteur Sebastian Riermeier einmal in seine Kristallkugel geblickt, um einen möglichen kommenden TV-Hype vorauszusagen. Diese fünf Serien könnten seiner Meinung nach „Game Of Thrones“ als potenziellen Nachfolger der erfolgreichsten Serie aller Zeiten ablösen.

1.) His Dark Materials

Wenn wir eins von Game Of Thrones gelernt haben, dann ist es, dass das Rezept für eine erfolgreiche Serie oft eine ebenso erfolgreiche Buchvorlage ist. Das denkt sich der Sender BBC offenbar ebenso, der in Kooperation mit HBO in ein kommendes Serienprojekt so viel Geld wie noch nie investiert. Die Rede ist von „His Dark Materials“.

Der Hintergrund

Wem dies im ersten Moment nicht viel sagt, wird das Projekt vielleicht unter einem anderen Namen kennen. Es handelt sich hierbei um die Buchreihe des britischen Schriftstellers Philip Pullman, der 1995 das Buch „Der Goldene Kompass“ schrieb. Nach großem Erfolg veröffentlichte der Schriftsteller zwei weitere Fortsetzungen, „Das Magische Messer“ und „Das Bernstein-Teleskop“. Die Trilogie wird im englischen Sprachraum mit „His Dark Materials“ betitelt, deren Rechte sich BBC und HBO nun geschnappt haben.

Einige von euch werden sich sicherlich an die wenig erfolgreiche Verfilmung aus dem Jahre 2006 erinnern, die mit Nicole Kidman und Daniel Craig in den Hauptrollen leider viele Fans der Buchreihe enttäuschte. Neben einem stark abgeänderten Ende verlor die Verfilmung viele der düsteren Elemente, für die die Bücher eigentlich bekannt sind. Im Rahmen des Erfolgs einiger aktueller Fantasy-Serien wollen BBC und HBO „His Dark Materials“ nun für ein älteres Publikum umsetzen.

Einen ersten Trailer gibt es schon, der Dafne Keen, bekannt aus „Logan“, als Lyra in der Hauptrolle zeigt. Weitere Schauspieler sind unter anderem Ruth Wilson (Marisa Coulter), James McAvoy (Lord Asriel), Clarke Peters (Dr. Carne) und Lin-Manuel Miranda (Lee Scoresby).

Die Story

„His Dark Materials“ erzählt die Geschichte der jungen Lyra, die in einer uns ähnlichen Welt in der bekannten Oxford-Universität von Gelehrten aufgezogen wird. Während sie ihre ungewöhnliche Kindheit mit ihren Freunden und dem Dämon Pantalaimon in den Gassen Londons auslebt, verschwinden immer häufiger Kinder auf mysteriöse Weise. Im selben Moment erfährt ihr Onkel, der berüchtigte Forscher Lord Asriel, von der Existenz einiger Parallelwelten. Als die schöne und gefährliche Miss Coulter auftaucht, wird Lyra in die außergewöhnlichen Ereignisse verstrickt, die sie mit Hilfe eines goldenen Kompasses überleben muss.

„His Dark Materials“ erscheint noch in diesem Jahr und verspricht eine Welt mit viel Fantasie, epischen Kämpfen und düsteren Ereignissen.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Alles, was ihr über die Black Friday Woche wissen müsst