PlayCentral Artikel Marvel's Avengers

Marvel's Avengers - Alte Helden mit neuen Gesichtern! - Preview

Von Nedzad Hurabasic - Vorschau vom 13.06.2019 - 17:43 Uhr
Marvel's Avengers Screenshot
© Square Enix

Im Kino wurde die große Saga um Marvels wichtigste Superhelden - die Avengers - gerade erst feierlich abgeschlossen. „Endgame“ ließ es richtig krachen und brach an den Kassen alle Rekorde. Doch das ist Geschichte, das nächste Kapitel wird mit „Marvel's Avengers“ auf der Konsole aufgeschlagen. Wir haben uns das Action-Adventure in Los Angeles auf der E3 ausführlich angeschaut und von den Entwicklern erklären lassen!

Ihr wisst ja, wie das so ist im Leben: Der erste Endruck zählt! Aber bei Marvel's Avengers sollte man sich von einer Sache keinesfalls abschrecken lassen. Dem Look der Helden. Das hat eine ganz simple Erklärung: Über ein Jahrzehnt haben wir uns von den Filmen prägen lassen - wir „wissen“, wie Iron Man, Thor oder Captain America aussehen. Auszusehen haben! Die Gesichter der Darsteller haben sich in unsere Hirnwindungen gefräst, wir machen zwischen ihnen und den Helden praktisch keinen Unterschied.

Im neuen Spiel von Crystal Dynamics, die sich unter anderem für den letzten „Tomb-Raider“-Reboot verantwortlich zeichneten, werden unsere Heroes aber von anderen Schauspielern personifiziert. Ob das jetzt daran lag, dass die Hollywood-Stars schlicht zu teuer für eine solche Produktion waren? Es ist sehr wahrscheinlich, aber nicht bestätigt. Am Ende gibt es ohnehin nur einen Weg damit umzugehen: Get. Over. It. Wir werden uns an den neuen Look gewöhnen - und wenn das Spiel gut ist, wird das eh total wurscht sein.

Marvel's Avengers Marvel's Avengers Cast und weitere Infos enthüllt

Apropos Spiel: Worum gehts eigentlich? Die Ausgangslage ist im Grunde super. Die Marvel-Helden wollen mit ihren Fans feiern und kommen zum A-Day nach San Francisco. Es sind allerdings nicht alle Avengers im Spiel vertreten, nur Thor, Iron Man, Hulk, Captain America und Black Widow. Die fünf Kämpfer wollen in der kalifornischen Metropole ein neues High-Tech-Hauptquartier eröffnen und einen neuen Helicarrier präsentieren.

Doch es kommt alles ganz anders - die Avengers werden in eine Falle gelockt, es kommt zur Katastophe. Die gewaltigen Zerstörungen werden dem Heldenteam in die Schuhe geschoben, das sich daraufhin auflöst. Sie werden geächtet, sind Gesetzlose, die auch fünf Jahre nach dem Vorfall noch nicht wieder zusammengefunden haben. Doch nur eine Wiedervereinigung kann die Welt vor dem Abgrund retten.

© Square Enix

Der Anfang des Spiels zeichnet genau diesen Tag und die Geschehnisse nach, die zu der Katastrophe führen. Wer den ersten Trailer zum Spiel gesehen hat weiß, dass der „Cap“ Iron Man und Thor entsendet, um nach dem Rechten zu sehen. Was der Clip nicht zeigt, ist das, was wir in Los Angeles gesehen haben: Die ersten etwa 30 Minuten des Spiels. Crystal Dynamics hat den Beginn als eine Art spielerisches Tutorial gestaltet, in dem jeder der fünf Helden ein paar Minuten "Screentime" erhält - und wir können uns mit der jeweiligen Steuerung anfreunden.

Ein Team aus Spezialisten

Prinzipiell ist das Spiel-Design für alle fünf Avenger dasselbe: Jeder verfügt über zwei unterschiedliche Grund-Attacken und einen Super-Angriff. Die Animationen sind dabei aber offenbar nicht immer gleich, auch abhängig von ihren aktuellen Bewegungen führen die Helden ihre Angriffe in variationsreichen, sehr flüssigen Schlägen und Tritten aus. Bei Aktionen in der Luft sehen diese Kombos dann nochmal anders aus. Aber lasst uns mal ins Detail gehen:

© Square Enix

Thor

Thor ist vielleicht der spektakulärste Kämpfer der Truppe, was an seinem Hammer liegt. Der ist mit einem gleißend hellen Glühen versehen, das sehr schick ist. Der Donnergott attackiert seine Kontrahenten mit direkten Schlägen oder dem geschleudertem Hammer, er verfügt aber auch über einen mächtigen AoE-Angriff, der gleich ein halbes Dutzend oder mehr Fieslinge ausschaltet.

© Square Enix

Gern schleudert er sie in die Luft und verpasst ihnen dann noch ein paar wohlgemeinte Schläge. Besonders beeindruckend sind seine Spezialattacken, da zucken zum Beispiel Blitze umher, die umstehende Angreifer locker aus den Latschen fegen. Lustig: Nach getaner Arbeit kommentieren NPCs das Geschehen, sagen "Gute Arbeit, Thor, wir halten dir den Rücken frei!".

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Ihr müsst 150 Euro investieren, um alle neuen Inhalte zu erhalten

Marvel's Avengers Themenseite
Marvel's Avengers Cover
Marvel's Avengers Action-Adventure für PC, PS4, Stadia, Xbox One
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Crystal Dynamics
Saturn Saturn - Weekend Deals: Die besten TV- und Audio-Angebote Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen 2019 für PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PC GTA 5 GTA 5 - An diesem Tag eröffnet in GTA Online das Casino Netflix Netflix - Juli 2019: Über 50 Filme und Serien werden aus dem Angebot entfernt
GTA 5 GTA 5 - Kein Casino, dieses Feature ist für dich nicht verfügbar: Beschwerden über Ländersperre häufen sich Dreams Dreams - Fan baut Szene aus dem Remake von Final Fantasy VII nach GTA 5 GTA 5 - So viel Geld kosten die neuen Inhalte des Casino-Updates in GTA Online Esports Esports - PENTA und BCON bringen erstes Profi-Team für körperlich eingeschränkte Spieler an den Start Wolfenstein: Youngblood Wolfenstein: Youngblood - PC-Version erscheint einen Tag früher Pokémon Pokémon - Chinesisches Großunternehmen Tencent arbeitet an neuem Ableger GTA 5 GTA 5 - Das sind die Preise der Fahrzeuge des Casino-Updates in GTA Online The Walking Dead The Walking Dead - Ende von The Walking Dead bedeutet nicht Ende der Comics von Kirkman MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS