PlayCentral Artikel Game of Thrones

Game of Thrones - Wer erklimmt den Eisernen Thron: Die 7 spannendsten Fan-Theorien!

Von Sebastian Riermeier - Artikel vom 24.03.2019 - 09:57 Uhr
Game of Thrones Screenshot
© HBO

Daenerys ist Azor Ahai

Okay, lasst uns aussprechen! Ja, wir haben zuerst behauptet, dass womöglich Tyrion oder Jon Azor Ahai, der versprochene Prinz, sein könnten. Und ja, wir haben noch einen dritten Kandidaten für diese Rolle. Oder um es besser auszurücken, eine Kandidatin! Wie Missandei, die engste Vertraute von Daenerys, bereits in der Serie andeutete, lässt sich Azor Ahai zudem mit dem weiblichen Wort Prinzessin übersetzen. Somit könnte auch eine Frau in Frage kommen und wir glauben, dass Dany eine Chance auf diese Rolle hat.

Denn wie wir wissen wurde Daenerys in einer stürmischen Nacht auf der Burg Drachenstein geboren. Was verbinden wir mit Burg, Sturm und Meerwasser? Genau, Rauch und Salz (wir erinnern uns: „[…] wird Azor Ahai inmitten von Rauch und Salz wiedergeboren!“) Ein viel wichtigeres Indiz ist, dass Dany ebenfalls wiedergeboren wurde, und das sogar unter dem roten Kometen („roter Stern“), von dem die Prophezeiung sprach.

© HBO

In Trauer um ihren verlorenen Ehemann Khal Drogo, wollte sich Dany mitsamt ihren versteinerten Dracheneiern auf einem Scheiterhaufen verbrennen lassen „[…] um die Drachen aus dem Stein zu erheben.“ Das klappte jedoch, wie wir wissen, nicht ganz so gut. Und so wurde Daenerys als Drachenmutter wiedergeboren.
Wäre Daenerys jedoch die versprochene Prinzessin, müsste sie also womöglich Jon opfern.

Ob die Prophezeiung jemals eintreffen wird, kann uns erst die neueste Staffel verraten. Ihr wisst somit jedenfalls, welche Kandidaten in Frage kommen würden. Also seid wachsam!

ZURÜCK WEITER

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Pokémon Schwert und Schild

LESE JETZTPokémon Schwert und Schild - 35 weitere Pokémon im Spielcode entdeckt