PlayNation Artikel Hardware

Hardware - K-GK1 - Günstige mechanische Gaming-Tastatur mit sinnvollen Funktionen

Von Patrik Hasberg - Artikel vom 17.10.2018 - 14:40 Uhr
Hardware Screenshot

Der deutsche Peripheriehersteller Kohlmeier GmbH hat unter der Marke KM-Gaming eine neue mechanische Gaming-Tastatur vorgestellt, die für einen vergleichsweise geringen Preis mit einer ordentlichen Ausstattung daherkommt. Wir haben uns die Peripherie in den letzten Wochen genauer angeschaut und verraten euch, für wen die K-GK1 geeignet sein könnte.

K-GK 1 - Die perfekte Mech-Tastatur für Gamer und Vielschreiber

Das Angebot an Tastaturen, die sich vornehmlich an Gamer richten, ist in den letzten Jahren rasant angestiegen. Hersteller wie Razer, Corsair, MSI, Logitech, Lioncast und Co. buhlen um das Vertrauen der Kunden. Längst ist ein Großteil solcher Gaming-Tastaturen mit allerhand Features wie abnehmbaren Handballenauflagen, zusätzlichen USB-Anschlüssen, Anti Ghosting und Full n-Key Rollover ausgestattet. Selbst eine vollwertige RGB-Tastenbeleuchtung mit unzähligen verschiedenen Effekten gehört mittlerweile fast schon zum guten Ton. Selbstverständlich lassen sich in den jeweiligen Programmen sämtliche Funktionen meist bis ins kleinste Detail an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Doch die teils horrenden Preise für die vollgestopften Mech-Tastaturen müssen im Jahr 2018 nicht mehr unbedingt gezahlt werden, selbst wenn ihr trotzdem auf eine mechanische Tastatur mit RGB-Unterstützung besteht.

Was ist KM-Gaming?

KM-Gaming ist eine noch recht junge Marke der Gebr. Kohlmeier GmbH. Das Unternehmen ist bereits seit über 40 Jahren auf dem Markt. Vor der Marke KM-Gaming hat die Kohlmeier GmbH für bekannte Firmen aus dem PC-Gaming und Peripherie-Sektor gearbeitet und Produkte produziert. 2015 entschlossen sich die Verantwortlichen schließlich eine eigene Gaming-Marke auf dem deutschen Markt zu bringen, die Hobby-Gamer aber auch professionelle Esportler mit qualitativ hochwertiger Gaming-Peripherie versorgen soll.

Günstiger Preis, viel Zubehör und Funktionen

Bei der K-GK1 handelt es sich um eine mechanische Gaming-Tastatur mit braunen Kailh Switches und einem soliden Aluminiumgehäuse, die für rund 80 Euro angeboten wird.

Im Lieferumfang der K-GK1 befindet sich neben einem Werkzeug, um die Tastenkappen abzuziehen, außerdem eine magnetische Handballenauflage, die komplett aus Kunststoff gefertigt worden ist und einen sehr wertigen Eindruck vermittelt. Genauso verhält es sich bei der Tastatur selbst, die mit einem Gewicht von 1,3 Kilogramm und vier Gummifüßen auf der Rückseite bombenfest auf jedem Schreibtisch stehen sollte.

Die generelle Verarbeitung der K-GK1 gibt keinen Grund zur Kritik. Selbst eine etwas gröbere Behandlung innerhalb einer hektischen Multiplayer-Partie dürfte der Mech-Tastatur nichts ausmachen. Die Tastenkappen sind freistehend auf der Tastatur befestigt worden, weshalb sich vor allem die Reinigung denkbar einfach gestaltet. Durch das Aluminiumgehäuse und die freistehenden Tasten macht die K-GK1 auch optisch einen sehr guten Eindruck.

Die KM-Gaming K-GK1 bei Amazon kaufen!

Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision - ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neue Games für PS4, Xbox One, Switch PC, Releases im Dezember