PlayCentral Artikel GTA 6

GTA 6 - Von 1997 bis heute: Alle GTA-Teile im Überblick

Von Patrik Hasberg - Artikel vom 12.08.2019 - 12:46 Uhr
GTA 6 Screenshot
© Rockstar Games / PlayCentral-Bildmontage

Grand Theft Auto 3

Zwei Jahre später veröffentlichte Rockstar North „GTA 3“, das in der Stadt Liberty City angesiedelt und an New York City angelehnt ist. Die Stadt besteht insgesamt aus drei Inseln, die erst im Laufe des Spiels nach und nach freigeschaltet werden. Die Inseln sind durch Brücken, einen Tunnel sowie eine U-Bahn miteinander verbunden.

Bei dem dritten Teil handelt es sich um das erste Spiel der Reihe, welches 3D-Grafik nutzt. Ihr schlüpft in die Rolle eines namenlosen Gangsters, dessen tatsächlicher Name erst in „GTA 3“ bekannt wird. Die Aufträge, die wie gewohnt von verschiedenen Auftraggebern angenommen werden können, steigern sich im Schwierigkeitsgrad während dem Fortlauf der Handlung. Claude arbeitet sich innerhalb der Leone-Familie bis zum persönlichen Assistenten des Don, Salvatore Leone, hoch.

© Rockstar Games

Je mehr Verbrechen in „GTA 3“ begangen werden, desto mehr Polizisten und andere Einheiten heften sich an eure Fersen. Zur Verfügung stehen 50 verschiedene Fahrzeugmodelle, die realen Vorbildern nachempfunden wurden. Allerdings gibt es lediglich Land- sowie Wasserfahrzeuge, keine Flugzeuge. „GTA“-Veteranen werden sich aber sicherlich noch an den sogenannten „Dodo“ erinnern. Dabei handelt es sich um ein Cessna-Propeller-Flugzeug mit verkürzten Flügeln, das nur für Flugversuche benutzt werden kann.

ZURÜCK WEITER

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu gamescom 2019

LESE JETZTgamescom 2019 - Liveticker zur Opening Night Live auf PlayCentral.de