PlayCentral Artikel GTA 6

GTA 6 - Von 1997 bis heute: Alle GTA-Teile im Überblick

Von Patrik Hasberg - Artikel vom 12.08.2019 - 12:46 Uhr
GTA 6 Screenshot
© Rockstar Games / PlayCentral-Bildmontage

Grand Theft Auto 2

Im selben Jahr wie „GTA: London 1969“ erschien „Grand Theft Auto 2“. Wie der Vorgänger wird „GTA 2“ aus der Vogelperspektive gespielt, allerdings wurde die Spielwelt komplett in 3D modelliert, die Auswirkungen sind allerdings lediglich im Detail zu spüren. Auch hier gibt es verschiedene rivalisierende Gangs. Dazu gehört die Zaibatsu Corporation (größte Gang im Spiel), die Loonies, die Yakuza, die SRS Scientists, die Rednecks, die russische Mafia sowie die Hare Krishna.

© Rockstar Games

Ihr habt die Möglichkeit, die Aufträge von mehreren rivalisierenden Gangs der Stadt anzunehmen. Dabei hat der derzeitige Beliebtheitsgrad bei einer Gang Auswirkungen auf Quantität und Qualität der Aufträge, die ihr von den Gangs erhaltet. Wenn ihr erfolgreich für eine Gang arbeitet, sinkt der Respekt bei einer der anderen. Schließlich kann es dazu kommen, dass ihr den Ärger und Hass der anderen auf euch zieht und es zu einer offenen Feindschaft kommt.

Die drei Stadtteile Downtown District, Residential und Industrial District sind in „GTA 2“ komplett fiktiv. Die Handlung spielt dabei in der Zukunft. Zum ersten Mal könnt ihr in der Reihe nun Taxifahren und so euer virtuelles Konto auffüllen.

ZURÜCK WEITER

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu gamescom 2019

LESE JETZTgamescom 2019 - Liveticker zur Opening Night Live auf PlayCentral.de