PlayCentral Artikel PlayNation TV

PlayNation TV - Die Top 5 der meistgehypten Spiele, die 2017 erscheinen

Von Julia Rother - Special vom 29.12.2016 - 17:00 Uhr
PlayNation TV Screenshot

Friday the 13th: The Game ist besonders bei Fans der Freitag der 13.-Reihe und Menschen, die sich über besonders detailreiche und kreative Tötungsarten freuen, beliebt. Der asymmetrische Multiplayer lässt euch in die Haut von Serienmörder Jason Voorhees oder einem der vielen Betreuer von Camp Crystal Lake schlüpfen. Der Mann mit der Maske hat dabei unzählige Möglichkeiten, euch nicht nur mit Waffen zur Strecke zu bringen, sondern auch in Brand zu stecken, durch ein Fenster zu schmeißen oder durch sonstige Interaktion mit der Umwelt zu erledigen.

Verschobener Release bringt mehr Inhalte

Friday the 13th: The Game sollte ursprünglich im Oktober 2016 erscheinen, wurde dann aber auf Anfang 2017 verschoben, um weitere Inhalte zu realisieren. Unter anderem nutzen die Mannen von Gun Media die Zeit, um dann im Sommer 2017 eine Singleplayer-Kampagne und einen Offline-Modus nachzureichen – für PC, Xbox One und PlayStation 4.

In diesem Monat fanden übrigens die beiden Beta-Phasen zum Titel statt und ließen die Server von F13, wie Fans das Spiel liebevoll nennen, erzittern. Der Ansturm war so groß, dass Gun Media mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte und deshalb die zweite Beta-Phase bis in die frühen Morgenstunden des 26. Dezembers 2016 verlängerte. Der Hype ist enorm und war sicherlich auch nicht schädlich für Konkurrent Dead by Daylight, der mit einem ähnlichen Spielprinzip bereits in diesem Jahr aufwarten konnte.

Friday the 13th: The Game wird unglaublich gehypt.

ZURÜCK WEITER

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu State of Play

LESE JETZTState of Play - Wann läuft die State of Play im Dezember?