PlayNation Artikel Games

Games - Die 7 größten Spiele, die nie veröffentlicht wurden

Von Dustin Martin - Special vom 22.09.2016 - 17:00 Uhr
Games Screenshot

Titan

PLATZ 1: Der geheime Nachfolger von World of WarCraft

  • Publisher: Activision Blizzard
  • Entwickler: Blizzard Entertainment

Ab 2007 plante Blizzard Entertainment ein „Next-Gen-MMO“, das ab 2008 von damaligen Chef-Entwickler von World of Warcraft geleitet wurde. In der Öffentlichkeit kündigte Blizzard das neue Projekt als ein MMO an, das so einsteigerfreundlich wie kein anderes sein und sich an ein sehr breites Publikum richten soll.

2010 veröffentlichte ein Videospiel-Magazin einen internen Produktionsplan von Titan, welcher erstmals den Namen enthüllte und sogleich ein Release-Termin nannte: Quartal 3 in 2013. Daraufhin entließ Blizzard die zuständige Managerin. 2011 wurde das anfangs als Rollenspiel gedachte Titan klar von World of Warcraft abgegrenzt: „Wir machen keinen WoW-Nachfolger“, hieß es.

Blizzard sagte nie, was sich genau hinter Titan versteckte. Allen Anschein nach änderte sich das Konzept des MMOs ständig und so schnell, dass zwischenzeitlich mehrere Entwickler vom Projekt weg- und wieder hingezogen wurden. 2014 bestätigte Blizzard, dass Titan eingestellt worden ist. Jeff Kaplan sagte später, dass viele Ideen und Inhalte von Titan im neuesten Blizzard-Titel zu sehen seien: Overwatch.

Weiter zur Toplist → Gameplay-Videos und Trailer der geheimen Spiele

ZURÜCK WEITER

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video