PlayNation Artikel Triple A: Antwort an Alle

Triple A: Antwort an Alle - Wird World of Warcraft Free-2-Play?

Von Christian Liebert - Special vom 02.03.2013 - 12:30 Uhr
Triple A: Antwort an Alle Screenshot

Heute präsentieren wir euch endlich eine neue Ausgabe von Triple A: Antwort an Alle. Bei diesem Format seid ihr es, die uns interessante Fragen zukommen lassen, um fachkundige Antworten zu wissenswerten Themen zu erhalten. Dabei geht ihr auch in dieser Runde nicht gerade locker mit uns um und zeigt euch wissbegierig in vielerlei Hinsicht. Zwei der interessantesten Fragen haben wir heute für euch im Programm. Es dreht sich dabei zum einen um Camelot Unchained - den erst kürzlich bekannt gegebenen Hoffnungsträger für Fans des Klassiker-MMORPGs Dark Age of Camelot. Auch der Trend, Onlinespiele auf ein Free-2-Play-System umzustellen, scheint euch sehr, vor allem im Bezug auf World of Warcraft, zu interessieren. Seid ihr schon gespannt auf unsere Antworten?

Wie kann ich meine Frage an das Team von playMASSIVE.de wenden?

Wir beantworten Eure Fragen zu den verschiedensten Bereichen des MMO-Marktes - und das völlig unabhängig davon, ob es sich um MMOFPS, MMORTS, MMORPG, MOBA oder sonstige Sub-Kategorien des Genres handelt. Schicke Deine Fragen zu Releasedates, Beta-Anmeldungen, Gameplay-Features, MMO-Besonderheiten, technischen Problemen oder sonstigen Unklarheiten unproblematisch mit dem Betreff Triple A und dem Inhalt Deiner Frage an [email protected] - und vielleicht ist Deine Frage in einer der kommenden Ausgaben unter den von der Redaktion beantworteten Einsendungen.

Triple A geht in die zweite Runde.

Patrick fragt: "Mich beschäftigt seit heute die große Frage: Ist "Camelot Unchained" die neue Hoffnung von City State Entertainment alias Mark Jacobs und Co., welche die alte DaoC-RvR-Liebe wieder neu entflammen lässt? Wie schaffen solche News, von einem an "Old-School-MMORPGs" angelehnten Titel, Menschen verschiedenster Altersklassen (von Jung bis Rentner) so zu begeistern?"

Hallo Patrick! Camelot Unchained ist derzeit in vieler Munde, das stimmt. Auch wir haben uns über den Start dieses Projekts sehr gefreut. Allerdings würde man schon etwas zu weit vorgreifen, dieses Spiel schon jetzt als Hoffnung zu bezeichnen. So wirklich etwas gesehen, abgesehen von den grandiosen Trailern, hat man bisher von dem Titel noch nicht. Es sind vor allem zwei Namen, die hier gerade strahlend im Raum stehen. Zum einen Dark Age of Camelot als geistiger Vater, welcher mit seinen umfangreichen PvP-Möglichkeiten heute noch wegweisend und für viele Spieler immer noch der Platzhirsch schlechthin auf diesem Feld ist. Zum anderen der Name Mark Jacobs, dessen Träger maßgeblich am Erfolg des eben genannten Online-Rollenspiels beteiligt war. Wir befinden uns gerade in einer Art Depression, was das Genre der MMORPGs angeht. In den letzten Jahren sind sehr viele dieser Spiele auf den Markt gekommen und die meisten davon haben leider einen eher enttäuschenden Eindruck hinterlassen. Es sind die glorreichen alten Tage, die vielen Veteranen noch wehmütig im Gedächtnis geblieben sind. Dark Age of Camelot war eines der ersten richtig erfolgreichen Online-Rollenspiele, das Hunderttausende in seinen Bann zog, lange bevor der erste Server von World of Warcraft das Tageslicht erblickte. Wenn nun ein Entwickler wie City State Entertainment daher kommt und ein Spiel mit eben dieser Grundlage ankündigt, dann schlagen die Herzen der alten Fans natürlich sofort einen Takt schneller.

Camelot Unchained sorgte bei MMO-Veteranen für viel Euphorie.

Allerdings sollte man trotz aller Euphorie einen kühlen Kopf bewahren und abwarten, wie sich dieses Projekt in Zukunft entwickelt. Im März steht jetzt erst mal die Kickstarter-Kampagne an, die es erfolgreich zu beenden gilt, damit die weitere Entwicklung überhaupt möglich ist. Danach müssen den großen Worten natürlich auch entsprechende Taten folgen, die zeigen, wie viel Hoffnung man in Camelot Unchained stecken darf. Wir haben das Game bei PlayMassive natürlich bereits auf dem Radar und werden in den nächsten Tagen mehr dazu veröffentlichen.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote vor dem Black Friday 2018