PlayCentral Artikel GTA 5

GTA 5 - Wünsche für Rockstars GTA 5

Von Dennis Werth - Special vom 02.11.2012 - 15:11 Uhr
GTA 5 Screenshot

Rockstar Games muss sich etwas aus den Fingern saugen, denn in Grand Theft Auto IV wurde einiges bemängelt, da es in der gewaltigen Metropole Liberty City nach dem Abschluss der Handlung wenig zu tun gab. Demnach sind interessante Nebenmissionen wie Taxi-, Krankenwagen- oder Kurier-Jobs wünschenswert, die unser virtuelles Gehalt in die Höhe hieven. Doch wer sich das bekannte Bildmaterial angesehen hat, dem dürfte klar sein, dass für Freizeit-Aktivitäten in Los Santos und Umgebung bereits gesorgt ist. Wer gerne mit dem Fallschirm abspringen möchte, der kann dies tun. Oder auch den Tennisschläger schwingen.

Verrücktes Abenteuer in Los Santos

Was haben wir uns nicht alle geärgert, dass in GTA 4 Jetpacks fehlten, Flugzeuge nicht über Liberty City kreisten oder wir keine verrückten Aktionen durchleben konnten. Erinnert sich einer an San Andreas. Kurzerhand entschloss man sich den Flughafen-Friedhof in der Pampa aufzusuchen um dort die Sau raus zu lassen. Da tat einem der fiktive Carl 'CJ' Johnson schon ordentlich leid. Was ebenfalls gewünscht wird: Das Tunen von Fahrzeugen. Mit heißen Boliden durch die Stadt brausen und Mädels aufreißen. Hoffentlich nicht in einem Fünftürer. Eine Familie wollen wir letztendlich noch nicht gründen, sondern nur unseren Spaß haben. Da kann der Spieler schon in die Tasche greifen und seinen Schlitten aufmotzen. Schließlich rufen das Nachtleben und der Besuch in der Disco. Bereits in The Ballad of Gay Tony, einer Erweiterung für GTA IV, war es möglich, die Tanzfläche zu stürmen.

Heiße Schlitten in GTA 5: Ob diese wohl aufgepimpt werden können?

Ihr seht, wir haben viele Ideen für Rockstars GTA 5. Was sind eure Ideen? Schreibt uns doch in die Kommentare. Wir sind gespannt!

ZURÜCK

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu gamescom 2019

LESE JETZTgamescom 2019 - Liveticker zur Opening Night Live auf PlayCentral.de