PLAYCENTRAL NEWS ArcheAge

ArcheAge: Clevere Bots kämpfen gegen ihren Rauswurf

Von Thomas Wallus - News vom 29.09.2014 07:12 Uhr

Wie viele andere Onlinespiele kämpft auch das neu veröffentlichte Sandbox-MMORPG ArcheAge (AA) mit Bot-Nutzern, die unzulässige Software zur Verbesserung ihrer Charaktere nutzen. Ein Video zeigt nun, wie clever die Bots unterdessen sind und auf ihre Beschuldigung reagieren.

Als Sandbox-MMORPG mit ausgeklügeltem Handel und Handwerk lebt ArcheAge von einer florierenden Wirtschaft und einer lebendigen Community. Bots stellen wie in anderen Produkten eine Gefahr für das Gleichgewicht dar und sorgen für begründeten Unmut, denn die Nutzer von unzulässiger Software lassen ihren Rechner die Arbeit beim Levelaufstieg machen und gewinnen durch das ständige Farmen schleichend ein Vermögen. Oft wird dieses von Anbietern von Gold-Selling-Diensten eingesetzt, um aus der Ingame-Währung echtes Geld zu machen. Und so fließt das Geld der Bots über Umwege auch in den Ingame-Handel. Die Community tut sich also einen Gefallen, illegale Aktivitäten zu melden, wenn sie solche beobachtet. Andererseits zeigt nun ein Video zu ArcheAge, wie schwierig es sein kann, Bots zu stoppen. Die Technik der Bots erkennt, wenn der Charakter gemeldet wird. Und setzt zur Gegenmaßnahme an.

Werden Bots in ArcheAge gemeldet, so werden sie mit einem 24 Stunden anhaltenden Debuff belegt und der Spieler, der ein Vergehen meldet, muss zudem 25 Labour Points zahlen, um seinen guten Willen zu beweisen. Dass der Charakter mit dem Debuff belegt ist, erkennt selbst der Bot. Er macht sich auf den Weg zum nächsten Richter, wo ihm der Debuff erlassen wird. Ein Video zeigt, wie ein Charakter seinen Marsch zum Richter bestreitet und dabei gegen und durch Hauswände läuft. Das Melden der Charaktere lohnt sich aber weiterhin. Trotz der Debuff-Mechanik hat Publisher Trion Worlds nämlich ein Auge auf die verdächtigten Spieler und entfernt diese manuell aus dem Spiel. Im Falle des gezeigten Videos erfolgte die Löschung unzähliger gemeldeter Spieler am nächsten Tag, wie der Videomacher Matthew Boise berichtet.

KOMMENTARE

News & Videos zu ArcheAge

ArcheAge: Entwicklerstudio entschuldigt sich mit kostenlosen Gegenständen ArcheAge: Update 3.0 ‚Offenbarung‘ wird bisher größtes Update – Termin bekannt ArcheAge: MMORPG geht die Revolution an – größtes Update noch dieses Jahr ArcheAge: Neue Völker der Zwerge und Warborn kommen im nächsten Update ArcheAge: Völlig abgedrehtes Popsternchen-Video zum Start in China ArcheAge: Update 2.0, Geschenke für alle, Geburtstagsparty – der September
ArcheAge MMORPG PC
PUBLISHER Trion Worlds
ENTWICKLER XL Games
KAUFEN
The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut
Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien Selbst ist der Baumeister: In Animal Crossing New Horizons könnt ihr Terraforming betreiben Serien-Macher von Star Wars: The Clone Wars äußert sich zu Ahsokas Auftritt in Star Wars 9 Hegemony: Ab morgen wird aus Minecraft ein beeindruckendes MMORPG Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Deadpool-Skin für Fortnite gesichtet: wie schaltet man ihn frei? MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS