Kategorien: Games
| vor 6 Jahren

Allgemein: Gemeinsames Schaffen bei Visionary Realms und Portalarium

Von Lucas Grunwitz

Die zwei Entwicklerstudios Visionary Realms und Portalarium, die beide jeweils an einem, von Kickstarter finanzierten, MMO arbeiten, kündigen nun eine kommende Zusammenarbeit an, die beiden Teams von großem Nutzen sein soll.

Advertising
Advertising

Brad McQuaid von Visionary Realms und Portalarium's Richard Garriott kündigen nun in einem Statement die Zusammenarbeit der beiden Entwicklerteams an, die sich in Zukunft nun bei den laufenden Projekten Pantheon und Shroud of the Avatar unterstützen werden. Wie genau diese Zusammenarbeit nun aussehen wird, lässt sich dem Statement leider nicht entnehmen, da jedoch Dinge wie „kreativer Austausch“ angesprochen werden, kann man wohl stark davon ausgehen, dass man sich insbesondere im Design und bei neuen Ideen unterstützen möchte. Warum auch nicht, schließlich haben zwei Teams mehr Ideen als eins.

In diesem Zusammenhang freut man sich des Weiteren einen kleinen Bonus für diejenigen anzukündigen, die beide Projekte bei Kickstarter unterstützt haben. Angesprochene Spieler dürfen sich nämlich auf exklusive Mäntel freuen, die einen besonderen Status in der jeweiligen Welt innehalten sollen – ob diese auch einen aktiven Wert auf das Gameplay haben werden, ist nicht ganz klar.

Wer sich das gesamte Statement durchlesen möchte, findet diesen natürlich unter diesem Beitrag verlinkt. Erwartet uns da eine große Zusammenarbeit mit entsprechend hoch qualitativem Ergebnis?

Allgemein

INFOS NEWS
Link: Quelle
Lucas Grunwitz

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren